Kartoffel-Schichtsalat lässt sich super vorbereiten Graefe und Unzer Verlag

Kartoffelsalat darf einfach bei keinem Grillabend fehlen. Dieser Schichtsalat ist gut vorzubereiten, damit es nicht so stressig wird, wenn der Grill bereit ist und die Kinder vor Hunger ungeduldig werden. Dieses Rezept reicht für vier Personen, es benötigt etwa  40 Minuten Zubereitungszeit und muss  12 Stunden über Nacht durchziehen.

Lesen Sie auch: Rezept für Nudelsalat mal anders! So zaubern Sie den leichten Salat mit Paprika, Tomaten und Mozzarella für den nächsten Grillabend >>

Lesen Sie auch: Deftiges Rezept für Möhreneintopf wie in der DDR! Günstig, herzhaft und richtig lecker: Diese Suppe weckt Kindheitserinnerungen >>

Diese Zutaten kommen in den Kartoffelsalat:

Sie brauchen: 250 Milliliter Öl, ein Ei, ein Teelöffel Senf, Salz, Pfeffer, 800 Gramm Pellkartoffeln vom Vortag. Ein Glas geraspelter Selleriesalat (170 g Abtropfgewicht), eine Dose Mais (280 g Abtropfgewicht), einen Esslöffel Senf, eine Dose Ananasstücke (170 g Abtropfgewicht), fünf Frühlingszwiebeln, 300 Gramm gekochter Schinken.

Jetzt auch lesen: Für Frieden am Ostertisch: DIESER Eiersalat ist vegan, schmeckt aber wie das Original! >>

Und so wird es gemacht: Öl, Ei, Senf, Salz und Pfeffer in einen hohen Rührbecher geben. Den Pürierstab auf dem Becherboden aufsetzen, auf höchster Stufe langsam von unten nach oben ziehen und die Mayonnaise abschmecken. Kartoffeln pellen, klein würfeln und zur Hälfte in eine große Glasschüssel geben. Selleriesalat abgießen – dabei 100 Milliliter Sud auffangen – und auf die Kartoffeln schichten. Den Mais abbrausen, gut abtropfen lassen und auf dem Sellerie verteilen.

Mayonnaise mit Selleriesud und Senf glattrühren. Die Marinade mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken und die geschichteten Zutaten mit der Hälfte übergießen. Die Ananasstücke abtropfen lassen und auf dem Salat verteilen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in sehr feine Ringe schneiden.

Lesen Sie auch: Der Frühling geht wieder los! So geht das Rezept für den perfekten Aperol Spritz >>

Den Schinken klein würfeln. Beides auf die Ananas schichten, mit der restlichen Marinade übergießen und den Salat über Nacht kühl durchziehen lassen. Vor dem Servieren nochmals gut durchmischen und bei Bedarf nachwürzen.

Lesen Sie auch: Currywurst, Goldbroiler, Würzfleisch: Warum im Osten die Lust auf Fleisch größer ist>>

1 Kartoffel - 40 Salate Graefe und Unzer Verlag

Jetzt auch lesen: Abnehmen ohne Sport und ohne Diät! Mediziner Carsten Lekutat hat 22 Kilo verloren – und erklärt im Frühstücksfernsehen seine Tricks >>

Dieses Rezept stammt aus dem Kochbuch „1 Kartoffel - 40 Salate“ von Gina Greifenstein, Graefe und Unzer Verlag, 9,99 Euro.

Lesen Sie auch: Leckeres Rezept für scharfes Curry mit Hühnchen und Gemüse: Mit Reis ist dieses Gericht ein echter Kracher! >>