Grüner Spargel mit Parmesan aus dem Ofen schmeckt fantastisch. Imago/agefotostock

Der März hat begonnen und die Sonne scheint seit Tagen in Deutschland. Das weckt nicht nur Frühlingsgefühle und Birkenpollen aus dem Winterschlaf, sondern auch die Lust auf leckeren Spargel. Bald schon dürften in Deutschland die ersten Stangen gestochen werden, doch in den Supermärkten liegt bereits erste Ware aus Südeuropa - und wer es nicht mehr abwarten kann, der greift natürlich zu. Und dann fehlt nur noch das passende Rezept. Unser Vorschlag: Grüner Spargel mit Knoblauch und Parmesan aus dem Ofen.

Lesen Sie dazu auch: Rezept für die ganze Familie: Bauerntopf mit Hackfleisch selber machen! So wird aus Hack, Kartoffeln und Paprika der geniale Eintopf >>

Die Zutaten für grünen Spargel mit Parmesan und Knoblauch aus dem Ofen

Sie brauchen für 2 Portionen: 500 Gramm grünen Spargel, 100 Gramm Parmesan, 30 Gramm Semmelbrösel, 3 Knoblauchzehen, 3 Esslöffel Olivenöl, 1 Bio-Zitrone, Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, Chiliflocken.

Jetzt auch lesen: Kann ich Spargel auch roh essen? Das müssen Sie über das beliebte Gemüse wissen – mit Rezept! >>

Ob grüner Spargel oder weißer Spargel: Beide haben ihre Liebhaber. Imago/Shotshop

Jetzt auch lesen: Leckere Spargel-Kartoffel-Rösti: Dieses etwas andere Spargel-Rezept müssen Sie probieren! >>

Das Rezept für grünen Spargel mit Parmesan und Knoblauch aus dem Ofen

So geht's: Als erstes spülen Sie die Spargelstangen unter kaltem Wasser ab und entfernen das holzige Ende. Dann schneiden Sie den Spargel in mundgerechte Stücke. Dabei darf das Stück, an dem der zarte Spargelkopf ist, ruhig etwas größer sein.

Nun hacken Sie den Knoblauch und reiben etwa die Hälfte der Zitronenschale ab. Die kommt dann zusammen mit dem gehackten Knoblauch, den Spargelstücken, den Semmelbröseln, dem Olivenöl, einem Spritzer Zitronensaft, dem Parmesan, einer ordentlichen Prise Salz und Pfeffer sowie ein paar Chiliflocken in eine Schüssel.

Alle Zutaten werden nun gründlich miteinander vermengt, bis der Spargel von einer käsigen Marinade überzogen ist.

Jetzt auch lesen: Spaghetti mit Spargel-Creme-Soße: Mit diesem einfachen Rezept kochen Sie das leckere Gericht zu Hause nach >>

Anschließend heizen Sie den Ofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vor. Währenddessen kann die Marinade ein bisschen in den Spargel einziehen. Wenn der Backofen die gewünschte Temperatur erreicht hat, rühren Sie den marinierten Spargel noch einmal um, und verteilen ihn auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech. Wenn Sie möchten, können Sie hier noch etwas Extra-Parmesan drüberstreuen.

Das ganze kommt dann für etwa 20 bis 25 Minuten in den Ofen. Wenn der Käse auf dem Spargel leicht bräunlich wird, ist das leckere Ofengericht fertig. Eine Beilage braucht es für den Spargel mit Knoblauch und Parmesan nicht.

Guten Appetit!