Die deutsche Nationalmannschaft – wussten Sie, was die Spieler verdienen?  imago/ActionPictures

400.000 Euro winken jedem Nationalspieler, wenn die deutsche Mannschaft den Europameister-Titel mit nach Hause bringt. Was für jeden Normalo nach einer riesigen Summe klingt, ist für die meisten der Elite-Kicker nur ein besseres Taschengeld. Wissen Sie, was die deutschen Kicker in ihren Heimatvereinen verdienen? Und welche Luxus-Autos sie fahren? Nein? Wir haben die Schätzungen der Experten gesammelt. Lesen und staunen Sie mal... 

Manuel Neuer

Der Torwart des FC Bayern München gilt als bester Schlussmann der Welt und bezieht ein Jahresgehalt von 18 Millionen Euro. Einen Dienstwagen bekommt er im Verein auch gestellt. Neuer fährt einen Audi RS 6 Avant. 

Manuel Neuer.  AFP/Christof Stache

Kevin Trapp

Der Torhüter von Eintracht Frankfurt muss sich da mit deutlich weniger begnügen. Mit seinem Jahresgehalt von ca. 5 Millionen Euro lässt es sich aber auch gut leben. Auch in seiner Garage steht ein Audi. 

Bernd Leno

Der 29-jährige Torwart verdient bei seinem Arbeitgeber, dem FC Arsenal London, 6 Millionen Euro im Jahr – also umgerechnet 17.000 Euro pro Tag. Als Leno noch für Bayer Leverkusen spielte, fuhr er einen Wagen von Partner Opel. Ob er dieser Marke in London treu geblieben ist, darf bezweifelt werden. 

Matthias Ginter

Das Einkommen des Verteidigers von Borussia Mönchengladbach wird auf jährlich 7 Millionen Euro taxiert. Über seine Auto-Vorlieben wissen wir nichts. 

Mats Hummels

Der 32-jährige Hummels wurde in letzter Sekunde in die Nationalelf zurückgeholt. Bei Borussia Dortmund hat er regelmäßig seine Klasse unter Beweis gestellt. Entsprechend wird er entlohnt: 10 Millionen Euro pro Jahr. Mats Hummels fährt einen Audi RS6.

Mats Hummels. AFP/Alexander Hassenstein

Niklas Süle

Der Innenverteidiger des FC Bayern fährt in seiner Freizeit gerne mit seinem Ferrari durch München. Beim deutschen Rekordmeister verdient er 7 Millionen Euro pro Jahr. 

Emre Can

Emre Can spielt für Borussia Dortmund – und kassiert ein Jahresgehalt von 8,5 Millionen Euro. Davon soll er sich auch ein paar schöne Autos leisten. Dazu gehören ein Mercedes AMG und ein Bentley Continental.

Antonio Rüdiger

Der Verteidiger des FC Chelsea bekommt von seinem Arbeitgeber 6,1 Millionen Euro pro Jahr überwiesen. Pro Monat sind das 506.000  Euro.

Robin Gosens

Robin Gosens ist bisher die Überraschung der EM. Der Mittelfeldspieler von Atalanta Bergamo  hat sich durch gute Spiele und seine bodenständige Art viele Sympathien erarbeitet. Da wundert es, dass sein Jahresgehalt mit 800.000 Euro bisher vergleichsweise bescheiden ausfällt. Das dürfte sich nach der EM ändern. 

Robin Gosens (links).  AP/Lukas Barth

Lukas Klostermann

Der 24-jährige Lukas Klostermann zeigte bei RB Leipzig gute Leistungen, für die er mit geschätzt 5 Millionen Euro im Jahr entlohnt wird.

Robin Koch

Die Nominierung von Robin Koch war für viele eine Überraschung. Der 24-Jährige von Leeds United soll dort 5,1 Millionen Euro pro Jahr verdienen.

Marcel Halstenberg

Auch Halstenberg, Mannschafskollege von Lukas Klostermann in Leipzig, schaffte es mit guten Leistungen in den Kader. Wie sein Kollege soll er bei RB rund 5 Millionen Euro bekommen. 

Christian Günter

Mit der Nominierung von SC-Freiburg-Spieler Christian Günter haben wohl nur die wenigsten gerechnet. Das Glück, Nationalspieler zu sein, wird ihm bei seinem Heimatverein mit rund 4 Millionen Euro im Jahr versilbert.

Joshua Kimmich

Joshua Kimmich gehört inzwischen zu den Leistungsträgern beim FC Bayern. Das wird von dem Verein mit einem Jahresgehalt von 10 Millionen Euro gewürdigt. Trotzdem fährt er mit dem Audi e-tron – wie übrigens viele andere Bayern-Profis – ein vergleichsweise bescheidenes Auto. 

Joshua Kimmich.  AFP/Christof Stache

Ilkay Gündogan

Ilkay Gündogan gehört zu den Spitzenverdienern. Bei Manchester City bezieht er ein Jahresgehalt von 10 Millionen Euro. Er fährt einen Mercedes GLE.

Toni Kroos

Toni Kroos gehört zu den Stars im deutschen Team. Und das spürt er auch auf dem Konto. Bei Real Madrid kassiert er satte 21 Millionen Euro im Jahr! Da kann man sich auch ein nettes Auto gönnen: Bei Kroos ist es ein Ferrari 488 GTB.

Leon Goretzka

Bayernspieler Leon Goretzka ist bei Seinem Club ebenfalls zu den Spitzenverdienern aufgestiegen. Mit 10 Millionen Euro jährlich lässt es sich für ihn gut leben. Dazu gehört dann auch der Mercedes AMG GT in der Garage.

Florian Neuhaus

Der Mittelfeldspieler von Borussia Mönchengladbach verdient dort geschätzte  7,6 Millionen Euro im Jahr. Bei den Fohlen gehört er damit zu den Top-Verdienern. 

Jamal Musiala

Der 18-Jährige wechselte erst 2020 in die A-Mannschaft des FC Bayern. Trotzdem kassiert er bereits kräftig. Sein Vertrag soll ihm ein Jahresgehalt von 5 Millionen Euro sichern. Bis vor kurzem fuhr ihn seine Mutter noch in einem VW Polo zum Training. Bayern-Sponsor Audi soll aber bereits einen Dienstwagen in Aussicht gestellt haben.

Thomas Müller

Auch Thomas Müller sprang erst in letzter Sekunde auf den EM-Zug. Der Star des FC Bayern bekommt rund 15 Millionen Euro Gehalt im Jahr. Und auch der Blick in die Garage lohnt sich: Müller fährt einen Audi SQ7.

Thomas Müller (rechts).  AFP/Matthias Schrader

Leroy Sané

Toptalent Leroy Sané  spielt ebenfalls für den FC Bayern – und gehört mit 17 Millionen Euro dort zu den Top-Verdienern. Auch er hat sich für einen umweltfreundlichen Audi e-tron entschieden. 

Serge Gnabry

Mannschaftskollege Gnabry kassiert im Vergleich „nur“ 8 Millionen Euro beim FC Bayern. Auch er fährt einen Audi e-tron.

Kai Havertz

Der 21-Jährige wurde bei seinem neuen Club FC Chelsea sofort Stammspieler. Das wird kräftig entlohnt. Angeblich kassiert Havertz dort 8,5 Millionen Euro jährlich. Sein Auto: ein Audi SQ5.

Kai Havertz.  AFP/Christof Stache

Jonas Hofmann

Auch Jonas Hofmann, der bei Borussia Mönchengladbach unter Vertrag steht, kann sich über Geldmangel nicht beklagen. Ihm werden 4,8 Millionen Euro jährlich überwiesen. Welches Auto er fährt, ist nicht bekannt.

Kevin Volland

Der 28-Jährige kickt für AS Monaco und liegt mit seinem Gehalt von 3,6 Millionen Euro in der deutschen Mannschaft im unteren Bereich. Als er noch für Bayer Leverkusen spielte, fuhr er einen Mercedes ML 63 AMG.

Timo Werner

Timo Werner hatte beim FC Chelsea einige Anlaufschwierigkeiten. Die Erwartungen an ihn sind hoch. Nicht zuletzt wegen des üppigen Gehalts von geschätzt 15,5 Millionen Euro. Seinen Mercedes AMG C63 konnte er sich schon zuvor in Leipzig leisten.

Jogi Löw.  dpa/Federico Gambarini

... und der Bundestrainer: Jogi Löw

Das Gehalt von Bundestrainer Joachim Löw wird auf 3,8 Millionen Euro pro Jahr geschätzt. Offizielle Angaben vom DFB gibt es dazu aber nicht. Aber keine Sorge: damit muss Löw nicht auskommen. Dazu kommen Werbeeinnahmen, die sich auf weitere 2 Millionen Euro im Jahr summieren sollen. Der Trainer fuhr zuletzt einen VW Touareg. Zudem hat ihm Volkswagen einen elektrischen ID.3 zur Verfügung gestellt.