Im Februar in Los Angeles: Jennifer Lopez und Ben Affleck bei der Premiere von „Marry Me“. AFP/Harrison

Sie trauen sich noch einmal – diesen Schritt zu gehen: 18 Jahre nach ihrer Trennung ist die Liebe wieder da. Die beiden Hollywood-Stars Ben Affleck und Jennifer Lopez haben im Internet bekannt gegeben, dass sie sich zum zweiten Mal verlobt haben. 2004 trennten sich beide, nachdem sie kurz zuvor ihre Hochzeit abgeblasen hatten.

Jennifer Lopez, 52 Jahre alt, zwei Kinder, bisher dreimal verheiratet. Ben Affleck, 49 Jahre alt, drei Kinder, bisher einmal verheiratet. Eigentlich hört sich das Drehbuch ihrer Liebe so an, als wäre es ein Hollywood-Film, in dem sie selbst die Hauptrollen spielen.

Zum ersten Mal verliebten sie sich 2002 bei Dreharbeiten zum Film „Gigli“

2002 standen sie gemeinsam für den Spielfilm „Gigli – Liebe mit Risiko“ vor der Kamera, verliebten und verlobten sich. Doch damals war alles zu viel für beide. Das öffentliche Interesse, die Paparazzi. Nach nicht mal zwei Jahren ging die Beziehung Anfang 2004 schon wieder in die Brüche.

Das, was danach folgte, wirkte wie eine Trauma-Verarbeitung. Jennifer Lopez heiratete schon fünf Monate nach der Trennung den Sänger Marc Anthony. Auch Ben Affleck ließ sich nicht viel mehr Zeit: Genau ein Jahr später sagte er Ja zu Schauspiel-Kollegin Jennifer Garner. Die eine Ehe hielt sieben Jahre, die andere zehn Jahre lang. Genau an ihrem 10. Hochzeitstag gaben Affleck und Garner bekannt, dass sie sich trennen.

Lesen Sie auch: Hatte BVB-Star Mats Hummels „Dinner-Date“ mit GNTM-Siegerin? Cathy Hummels reagiert auf Instagram!>>

Der erste Versuch: Ben Affleck und Jennifer Lopez im Jahre 2003 bei der Premiere von „Gigli“. Imago/Mary Evans

Lesen Sie auch: Dieter Hallervorden und seine Christiane haben sich verlobt! DANN soll die Hochzeit steigen! >>

Jennifer Lopez: „Wir sind jetzt älter, wir sind schlauer, wir haben mehr Erfahrung"

Ein paar Affären und Verlobungen später kam es im Juni 2021 zum Liebes-Comeback. „Ich schätze mich sehr glücklich und bin froh und stolz, mit ihm zusammen zu sein“, sagte die 52-Jährige im Februar dem US-Magazin People. Es sei eine wunderschöne Liebesgeschichte, dass sie jetzt eine zweite Chance bekommen hätten. „Wir sind jetzt älter, wir sind schlauer, wir haben mehr Erfahrung, wir sind an anderen Stellen in unserem Leben, wir haben jetzt Kinder“, fügte sie hinzu. „Wir sind so behutsam, weil es eine so schöne Zeit für uns alle ist.“

Lesen Sie auch: Ohrfeige mit Folgen: Will Smith wird von Oscar-Verleihungen ausgeschlossen, Filmprojekte liegen auf Eis>>

Zwei Monate später sind Jennifer Lopez und Ben Affleck bereit für den nächsten Schritt. Passend zu dem Film, in dem Jennifer Lopez gerade die Hauptrolle spielte: „Marry me - Verheiratet auf den ersten Blick“. Nur dass es hier ein wenig mehr als den ersten Blick bis zum geplanten Happy-End brauchte.

Lesen Sie auch: Andreas Gabalier macht im Fernsehen den Corona-Schwurbler – Giovanni Zarrella widerspricht! >>