Gemischte Salate passen gut zu Joghurt-Dressing.
Gemischte Salate passen gut zu Joghurt-Dressing. Imago/agefotostock

Die nächste Hitzewelle rollt auf uns zu. Und wenn es so weit ist, müssen wir zwar noch immer essen, haben aber immer weniger Lust und lange in die Küche zu stellen und dann auch noch den Herd einzuschalten und im Zweifel viel zu schwere Mahlzeiten zu kochen. Abhilfe kann da in der Regel ein Salat helfen. Doch immer nur das gleiche Rezept wird auf die Dauer langweilig. Probieren Sie doch einmal diesen gemischten Salat mit veganem Joghurt-Dressing!

Die Zutaten für einen gemischten Salat mit Joghurt-Dressing

Sie brauchen: 1 Kopf Römersalat, 1 rote Zwiebel, 1 kleine Dose Mais (ca. 140 Gramm), 1 Tomate, ½ Gurke, 1 Paprika. Und für das Dressing 100 Gramm ungesüßter Soja-Joghurt, 2 Esslöffel Tahin, 1 Esslöffel Olivenöl, 1 Teelöffel Sriracha-Soße, 1 Teelöffel schwarzer Sesam, 1 Limette, Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver, Paprikapulver, und Sumach.

Lesen Sie auch: Frühstück wie in der DDR: Machen Sie doch mal Eiersalat nach Thüringer Rezept! >>

Ein leckeres Joghurt-Dressing macht viele Salate besser.
Ein leckeres Joghurt-Dressing macht viele Salate besser. Imago/YAY-Images

Salat mit veganem Joghurt-Dressing: Das Rezept

Und so geht's: Waschen Sie zunächst alle frischen Zutaten einmal ab. Dann schneiden Sie den Salat in dünne Streifen, die Zwiebel schneiden Sie in kleine Würfel, genauso verfahren Sie mit der Tomate, der Gurke und der Paprika. Den Mais gießen Sie in einem Sieb ab und geben alles zusammen in eine große Schüssel.

Lesen Sie auch: Super einfach und garantiert ohne Zusatzstoffe: So machen Sie Joghurt einfach selbst! >>

Für das Dressing vermischen Sie nun den Soja-Joghurt mit dem Tahin, der Sriracha-Soße, dem Olivenöl und dem Limettensaft. Es ist gut möglich, dass Sie noch ein paar Esslöffel Wasser brauchen, um die richtige Konsistenz hinzubekommen. Das Dressing sollte dickflüssig sein und das Tahin sich mit dem Joghurt verbunden haben.

Nun können Sie das Dressing kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und nach Geschmack mit Knoblauch- und Paprikapulver sowie Sumach abschmecken.

Lesen Sie auch: Leckerer Schopska-Salat wie in der DDR: So machen Sie die erfrischende Mahlzeit einfach selbst! >>

Geben Sie das Dressing nun über den Salat und vermengen alles gut miteinander. Und schon ist der leckere Salat mit Joghurt-Dressing fertig.

Guten Appetit!