„TV Total“-Moderator Sebastian Pufpaff dpa/Henning Kaiser

Omikron geht um, jetzt hat die Corona-Mutante den Moderator der ProSieben-Show „TV Total“ erwischt: Sebastian Puffpaff kann die Sendung nicht moderieren. Puffpaff sei positiv getestet worden, heißt es. Am Mittwoch wird die neue Folge der Show ausgestrahlt, als Aufzeichnung. Doch die entsteht unmittelbar vor dem Ausstrahlungstermin am selben Tag.

ProSieben nimmt Stellung zu Gerüchten, Stefan Raab werde als „TV Total“-Moderator einspringen

Als Puffpaffs Corona-Infektion bekannt wurde, schossen am Dienstag sofort Gerüchte ins Kraut. Wer springt ein, vielleicht „TV Total“-Erfinder Stefan Raab? Nun nahm der Sender Stellung. Die Sendung werde nicht ausfallen. „Wir versprechen, dass wir einen fantastischen Ersatz für Mittwoch finden“, heißt es. Und weiter: „Bevor Gerüchte entstehen: Stefan Raab kann ‚TV total‘ morgen nicht übernehmen.“

Zum Gesundheitszustand von Puffpaff (45) sind keine Einzelheiten bekannt. Unklar bleibt somit, ob der Komiker möglicherweise länger ausfallen wird.