Gisele Oppermann ist seit vielen Jahren im TV präsent. Imago/Fture Image

Ob das wirklich ein überlegter Schritt war? Gisele Oppermann, die 2008 bei „Germany's Next Topmodel“ berühmt wurde, später ins Dschungelcamp einzog und zuletzt bei „Adam sucht Eva“ zu sehen war, hat offenbar ihren Instagram-Account gelöscht - und damit eine Menge Reichweite einfach so verschenkt. Doch der Grund ist noch verblüffender als die Tatsache, dass der Account nun einfach weg ist: Sie tat es offenbar für ihren neuen Freund!

Gisele Oppermann: Ihr neuer Freund scheint eifersüchtig

Über den ist übrigens nicht viel bekannt. Sicher ist nur: Kennengelernt haben sich die beiden nach den Dreharbeiten zu „Adam sucht Eva“, dort hatte die ehemalige GNTM-Kandidatin noch ein Auge auf Falko Ochsenknecht geworfen, der erst kürzlich bei „Berlin - Tag & Nacht“ ausgestiegen war. Daraus wurde allerdings nichts.

Jetzt auch lesen: „Küchenschlacht“-Fans begeistert: Cornelia Poletto moderiert beliebte Kochsendung mit neuer Frisur >>

Doch auch, wenn nicht bekannt ist, wer der neue Mann an Gisele Oppermanns Seite ist, so wird doch aus dem Statement, dass die 34-Jährige der Bild klar, dass es sich um einen sehr eifersüchtigen Mann handeln muss. Gisele sagte dem Blatt: „Mein Partner ist nicht bei Instagram, und ich möchte nicht, dass es Eifersüchteleien gibt, weil mir dort sehr viele Männer schreiben.“ Autsch, klingt nach einer sehr fragilen Männlichkeit, die tragischerweise dazu führt, dass Gisele Oppermann eine mögliche Einnahmequelle einfach so versiegen lässt.

Gisele Oppermann: Hatte sie wirklich keinen Spaß mehr an Instagram?

Zwar sagte Gisele einige Sätze später auch, dass sie selbst nicht mehr unbedingt Spaß an der Nutzung der App gehabt habe. Instagram habe sie sehr gestresst, zudem finde sie vieles, was dort passiert oberflächlich. Aber hier hätte auch schlicht eine Netz-Pause gereicht. Nun sind aber mehrere Tausend Follower einfach verloren.

Jetzt auch lesen: Von GNTM zu „Rote Rosen“: DAS ist die Rolle von Ex-Topmodel-Kandidatin Lucy Hellenbrecht >>

Doch wie Gisele weiter zu Protokoll gab, habe sie Instagram nie zum Geldverdienen gebraucht. Bleibt zu hoffen, dass das in der Zukunft auch so bleibt, und ihr neuer Freund ihr nicht noch mehr Einnahmemögllchkeiten aus Eifersucht abdreht.