Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Kiez&Stadt
Wir sind Berlin. Direkt aus dem Newsroom des Berliner KURIER immer die wichtigsten Nachrichten aus Berlin und seinen Kiezen und Bezirken.

Baum besetzt: Klettern als A100-Protest


Berlin –  

Weder Wind noch Nieselregen konnten sie stoppen: Aktivisten von „Robin Wood“ besetzten am Donnerstag an der Neuköllnischen Allee, Ecke Grenzallee eine Pappel, um gegen die Verlängerung der Stadtautobahn A100 zu protestieren. Auf der Plattform in fünf Meter Höhe fordern sie einen Verzicht auf den Bau.

„Das 470 Millionen Euro teure Autobahnteilstück ist überflüssig“, sagte ein Sprecher. „Es ist ein Geschenk an die Bau- und Verkehrswirtschaft, für die Anwohner in Neukölln, Kreuzberg und Treptow nimmt die Belastung durch gesundheitsschädlichen Lärm und Feinstaub zu.“

Mindestens noch heute wollen die Kletterer den Baum besetzt halten und müssen auch nicht fürchten, von Feuerwehr und Polizei heruntergeholt zu werden. Denn die Pappel befindet sich auf einem Privatgrundstück und der Eigentümer ist auch ein Gegner des Autobahnausbaus. MKL

Mehr dazu
Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Kiez&Stadt
Dorothea Krömer (52) kämpft als Denkmalschutzbeauftragte im Rathaus Schöneberg für den Erhalt ihres Paternosters. Sie pocht auf dessen Bestandsschutz.
Neue Regelung

„Aufzugkontrolle. Zeigen Sie bitte mal ihren Paternosterführerschein!“ So könnte es ab Montag in vielen Berliner Behörden zugehen. Denn für die Benutzung der nostalgischen Umlauf-Aufzüge braucht man ab dann eine gültige Erlaubnis.   Mehr...

Gespinstmottenraupen befallen ganze Bäume.
Gespinstmotten in Neukölln

Wahrlich gespenstisch ist der Anblick der sich in der Hasenheide derzeit bietet. Geisterbäume! Sie sehen aus, als hätten sich hier Tausende Spinnen gleichzeitig betätigt. Bloß: Von den vermeintlich verantwortlichen Spinnentieren fehlt jede Spur!   Mehr...

Hauswächter Andre,  Lydia, Josua (hinten v.l.), Peter und Anna (vorn) passen auf leerstehende Gebäude auf.
Hauswächter

Sie sind die Hüter der Gebäude und passen gratis darauf auf: Hauswächter kümmern sich um die Pflege von leerstehenden Objekten, verhindern Einbrüche und beheizen die alten Gemäuer.  Mehr...

Kiez&Stadt

72 Seiten Echt Berlin für nur 4,95 Euro!
KURIER auf Facebook
Video
Neueste Bildergalerien
Sonderbeilagen & Prospekte
KURIER-Rechtsexperte Wolfgang Büser beantwortet Ihre Fragen zum Mietärger

KURIER-Rechtsexperte Wolfgang Büser beantwortet Ihre Fragen rund um Wohnung und Miete.

Blaulichtkurier
Krimi-Blog
Mensch Meyer - Die Kolumne von Chin Meyer
Blog - Voller Ernst von Gerhard Lehrke
Die freche Berlinerin - Kolumne von Ruth Moschner
Berliner Jobmarkt
Top Stories
Berliner KURIER

Noch mehr Bildung und Allgemeinwissen

Hier geht's zu noch mehr Bildung und Allgemeinwissen.

Zur mobilen Ansicht wechseln