Kiez&Stadt
Wir sind Berlin. Direkt aus dem Newsroom des Berliner KURIER immer die wichtigsten Nachrichten aus Berlin und seinen Kiezen und Bezirken.

Mit dem Kampf-Training stimmten sich die Nachwuchs-Protestler schon auf den 1. Mai ein. Einige Schüler hatten sich Sonnenbrillen aufgesetzt, damit sie keiner erkennen kann.
Demo-Training in Berlin

20 Nachwuchs-Revolutionäre lernten auf dem Mariannenplatz, wie man sich auf Demos gegen die Polizei wehrt  Mehr...

Die Zecke: ein gefährlicher Blutsauger, der teils lebensgefährliche Krankheiten übertragen kann.
Ungeziefer-Alarm

Es war ein angenehmer Winter mit wenig Schnee und relativ milden Temperaturen. Jetzt droht uns eine Ungezieferplage. Ganz vorne mit dabei: Zecken!  Mehr...

Ilse Görcke (83) ist sauer, dass der Supermarkt an der Ehrlichstraße, Ecke Lehndorffstraße schließt: „Statt 20 Minuten brauche ich jetzt eine Stunde bis zur nächsten Einkaufsmöglichkeit. Trotzdem kommt ein mobiler Einkaufsdienst für mich nicht in Frage“
Discounter dicht

Letzte Kaufhalle macht dicht ...  Mehr...

Senator Andreas Geisel (SPD) kämpft gegen den Wohnungsmangel in Berlin.
Mietnotstand

Dramatischer Anstieg im Vergleich zum Vorjahr ....  Mehr...

„Nachtwölfe“-Chef Alexander Saldostanow: „Wir reisen nicht als Kolonne ein, sondern einzeln.“
Uns hält keiner auf!

Sie sind losgeheult! Der russische Motorradclub „Nachtwölfe“ startete in Moskau seine umstrittene „Siegesfahrt“ nach Berlin.   Mehr...

Die Experten von Microsoft, Thomas Langkabel (53) und Renate Wanke (55), diskutieren mit „IT Doctor“ Thomas Schmidt (50, v.l.) und den KURIER-Lesern über das Thema Urheberrecht im Internet.
KURIER-Sprechstunde

Kontaktdaten, Passwörter, Urheberrecht - Experten antworten ...  Mehr...

Anzeige

Die Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz ...
Volksbühne

Chris Dercon, künftiger Intendant der Volksbühne: Der Belgier, der die „Kültür“ aufmischen will ...  Mehr...

Glückliche Teilnehmer des „Mazda IGA-Laufs 2014“
Fit für den Mazda IGA-Lauf

Am 31. Mai lockt der „Mazda IGA-Lauf“ Lauffreudige in die Gärten der Welt.   Mehr...

Mobile Unterkünfte sollen in Berlin bald Flüchtlinge beherbergen. Das Bild zeigt ein Angebot von „Bauer Holzbausysteme“. Deren Häuser sind explizit als Sozialunterkünfte gedacht, werden im Raum Augsburg (Bayern) demnächst für Asylbewerber genutzt.
Flüchtlingsheime

Berlin sucht nach 36 Standorten für Mobil-Unterkünfte in den Bezirken ...  Mehr...

Informatives aus dem Web
Die Gehege der Elefanten und ...
Berlin giftig

Am Hardenbergplatz am Zoo gibt es laut Umweltamt massive Stickstoffoxid-Belastungen.  Mehr...

Schauspielerin Melina Rost  ist oft an  dem Grab ihres Frühchens, das sie im 4. Monat verloren hat. Jetzt hofft sie, erneut schwanger zu werden.
Crowdfunding für künstliche Befruchtung

Schauspielerin verlor ihr Frühchen. Jetzt sucht sie eine neue Chance und Spender   Mehr...

Ein Mitglied der radikal-islamischen Hamas im Gaza-Streifen.
Null Toleranz

Gegner und Unterstützer einer Konferenz von Palästinensern und Sympathisanten der radikal-islamischen Hamas wollen an diesem Samstag in Berlin demonstrieren.   Mehr...

Wohnungsbau

Zwei in Friedrichshain-Kreuzberg, 240 in Mitte: Das sind die niedrigste und die höchste Zahl von Genehmigungen für Wohnungen in Neubauten im Januar. Das erklärte die Senatsbauverwaltung auf Anfrage des Abgeordneten Tom Schreiber (SPD).  Mehr...

Thi Thuy Hang Duong (38) mit ihrer Tochter Hoang Yen (3). Die beiden kamen aus Hanoi nach Berlin, Verwandte leben hier.
Flüchtlings-Not

Mehr als 20000 Menschen strömen jedes Jahr in die Stadt. Sie leben in Turnhallen und Hostels. Bezirkspolitiker schimpfen, Anwohner protestieren. Denn viele Fragen sind ungeklärt.  Mehr...

Es droht das endgültige Aus

Ebenfalls neu: Alle Berliner Fahrstühle müssen bald wie Autos eine TÜV-Plakette tragen.  Mehr...

Saubere Sache

Vorm Reichstag verabredete sich Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU) mit Schülern und Studenten aus Neuruppin, die mit diesem futuristischem Fahrzeug am Energieeffiziez-Wettbewerb in Rotterdam teilnehmen.  Mehr...

In Warteraum der Zentralen Aufnahmeeinrichtung des Landes Berlin für Asylbewerber ist das Gefühl der Hoffnung zum Greifen nah.
Flüchtlings-Not

Diese Menschen harren stundenlang für ein Leben in Freiheit aus  Mehr...

Innensenator Frank Henkel (CDU) ist berufsbedingt oft unterwegs.
Frank Henkel

Für einen Innensenator hat Frank Henkel ganz schön viele Außentermine  Mehr...

Apps und Fitness-Armbänder können nich nur uns, sondern auch den Chef auf dem Laufenden halten.
Berliner aufgepasst!

Neueste Form der Kontrolle: Firmen sammeln Daten der Mitarbeiter per App  Mehr...

Eine Vielzahl von Vorschriften macht das Bauen in Berlin kompliziert und teuer.
Vorschriften-Wust

Günstige Wohnungen will jeder– allen voran die Politiker. Aber eine Vielzahl von Vorschriften, von eben diesen Politikern geschaffen, macht das Bauen kompliziert und teuer.   Mehr...

Die Berliner Charité
Verdi-Warnstreik

Verdi hat alle Klinikmitarbeiter für Montag und Dienstag zum Arbeitskampf aufgerufen. Gefordert wird mehr Pflegepersonal auf allen Stationen.  Mehr...

Die meisten Linien fahren schon im 20-Minuten-Takt, aber die Ringbahn fällt komplett aus.
Unbefristet!

Die Lokführerstreik setzen am Donnerstag ihren bundesweiten Streik fort: Auch Hunderttausende Berliner und Brandenburger müssen wie am Mittwoch mit einem Ersatzfahrplan zurecht kommen. Sein Angebot wird allerdings etwas verbessert.  Mehr...

Die Toiletten im Rathaus Steglitz wurden von Fixern und Dealern genutzt. Jetzt wird es stärker bewacht.
Fixer und Dealer

Der Berliner Rauschgift-Wahnsinn macht vor nichts Halt! Erst belagern Dealer die Parks, jetzt verkaufen sie sogar schon Stoff aus einem Rathaus heraus.  Mehr...

Regisseur Ali al Ali dreht in Berlin die arabische TV-Serie ...
Generation Golf

Die Golfstaaten sind verrückt nach Berlin. Jetzt wollen die Scheichs die Hauptstadt sogar als TV-Serie zur besten Sendezeit auf ihren Bildschirmen haben.  Mehr...

Gökhan Akgün (32) und Annett Stark (55) sind zwei von 5000 Berliner Erziehern an Ganztags-Grundschulen.  Sie lieben  den Job, doch es muss sich was ändern.
Erzieher in Not

Viel zu wenig Personal, Lärm, Zeitdruck und mangelnde Anerkennung: In Berlin ist jeder vierte Erzieher an den Ganztags-Grundschulen Burn-out-gefährdet.   Mehr...

Archivbild: Ein Flüchtling vor der besetzten ehemaligen Gerhart-Hauptmann-Schule in Kreuzberg
Flüchtlingsschule

Die große Demonstration linker Gruppen am 1. Mai in Berlin-Kreuzberg will trotz eines Polizei-Verbots an der von Flüchtlingen besetzten Gerhart-Hauptmann-Schule vorbeilaufen.  Mehr...

Umkippen geht nicht: Wenn am Mittwoch die S-Bahn mal fuhr, war sie meist überfüllt.
Ringbahn steht still

KURIER-Reporter erzählen, wie sie am Mittwoch das Chaos meisterten.  Mehr...

Alexander Saldostanow, Chef des  russischen Rocker-Clubs „Nachtwölfe“.
Berliner Club-Mogul

Ein Riese in Lederkutte. Am 9. Mai will Alexander Saldostanow, Chef des russischen Rocker-Clubs „Nachtwölfe“, am Treptower Ehrenmal einen Kranz niederlegen. Sascha Disselkamp verteidigt den Boss der „Nachtwölfe“.  Mehr...

Markthalle 9

Wieder sorgt ein Video für Diskussionen im Netz: Ein hungriger Junge klaut an einem Stand der Markthalle 9 in Kreuzberg, wird erwischt und mit Gewalt festgehalten.  Mehr...

Rentner Norbert Schacht aus dem Wedding ist seine Sorgen los.
Erleichterung

Rentner im Inkasso-Stress, nur weil ein anderer den gleichen Namen hat.  Mehr...

Sebastian Erhardt übt mit Physiotherapeutin Bettina Quentin das Gehen im Eksoskelett.
Super-Erfindung

Früher saßen sie im Rollstuhl. Heute können sie wieder laufen.  Mehr...

Für „Crysis 3“ wurde Berlin  zum Dschungel

So haben Sie Berlin noch nie gesehen! Zur Veröffentlichung des Spieles „Crysis 3“, in dem New York zum Dschungel wird, zeichneten Künstler deutsche Städte im Stil des Baller-Games. In der Berlin-Version „übernimmt das Bauwerk nun als Brutstätte für diverse Tropenvögel eine ganz neue Aufgabe“, hieß es damals.
International Games Week

Die Games-Branche an der Spree boomt. Und immer wieder wird die Hauptstadt selbst zur digitalen Arena  Mehr...

In Neukölln und Zehlendorf bilden sich schon früh lange Schlangen vor dem Bürgeramt. Nur hier kann man noch ohne Termin hinkommen.
6 Wochen Warten

Wer schnell einen neuen Personalausweis oder Führerschein beantragen muss, kommt bislang noch ohne Termin ins Bürgeramt Neukölln. Doch das schickt nun auswärtige Berliner fort.  Mehr...

Militon Kantarija aus Georgien hisst am 30. April 1945 die sowjetische Flagge auf dem Berliner Reichstag .
70 Jahre Kriegsende

Am 21. April 1945 überschritten sowjetische Truppen die Berliner Stadtgrenze, zwölf Tage später war in der Stadt der 2. Weltkrieg zu Ende.   Mehr...

Sonniges Wochenende

Der Frühling nimmt an Fahrt auf! Nach einem kurzen Temperaturknick am Mittwoch verwöhnt uns ab Donnerstag wieder die Sonne, und nach einem Temperaturknick kommende Woche könnte schon die Badesaison beginnen!  Mehr...

Kiez&Stadt

72 Seiten Echt Berlin für nur 4,95 Euro!
KURIER auf Facebook
Video
Neueste Bildergalerien
Sonderbeilagen & Prospekte
KURIER-Rechtsexperte Wolfgang Büser beantwortet Ihre Fragen zum Mietärger

KURIER-Rechtsexperte Wolfgang Büser beantwortet Ihre Fragen rund um Wohnung und Miete.

Blaulichtkurier
Krimi-Blog
Mensch Meyer - Die Kolumne von Chin Meyer
Blog - Voller Ernst von Gerhard Lehrke
Die freche Berlinerin - Kolumne von Ruth Moschner
Berliner Jobmarkt
Top Stories
Berliner KURIER

Noch mehr Bildung und Allgemeinwissen

Hier geht's zu noch mehr Bildung und Allgemeinwissen.