Kiez&Stadt
Wir sind Berlin. Direkt aus dem Newsroom des Berliner KURIER immer die wichtigsten Nachrichten aus Berlin und seinen Kiezen und Bezirken.

Bäckermeister wie Lars Siebert (56) wehren sich gegen die Konkurrenz mit dem Fertigteig.
Bäcker vs. Backshops

Der Berliner Kultbäcker Lars Siebert sagt: Backshops betrügen ihre Kunden und verdrängen echtes Handwerk.  Mehr...

Prof. Dr. Nektarios Sinis  hilft Adnan Ali Al-Madani auf dem Weg zurück in ein normales Leben. Bis zu acht große Operationen sollen noch kommen.
Nach Säure-Angriff

Ein Berliner Chirurg schenkt dem Opfer eines Säure-Angriffs neuen Lebensmut.  Mehr...

Abdul Mohammad (29) und Patrick Schmidt (44, v.l.) sorgen ab sofort in Neuköllns Stadtbibliothek für Ordnung.
Wachschutz

Sex auf dem Klo, Drogen im Lesesaal. Jetzt sorgen Aufpasser für Sicherheit.  Mehr...

Die Kreuzbergerin Doreen Kutzke ist die deutsche Jodel-Königin. Sie schwört: „Jodeln befreit von Stress.“
Holalaiii!

Bei Doreen lernen jetzt auch Isländer den Alpen-Sound  Mehr...

Schrauben, schrauben, schrauben... die alten Räder, die achtlos geparkt und vergessen wurden, bekommen in der Werkstatt in Mitte ein neues Fahr-Leben geschenkt.
Aufgemotzt

In der Werkstatt des Vereins Goldnetz hauchen Bastler rostigen Drahteseln neues Leben ein  Mehr...

Im Restaurant abserviert: Irene Kühne
Abserviert

Irene Köhne (SPD) wurde mit der Behauptung abserviert, das Wasser sei zu dreckig  Mehr...

Anzeige

Diese Berliner sagen in der Linie U2 (29 Stationen) die Bahnhöfe an. Sie trafen sich am Alexanderplatz.
Nach Promi-Aktion

Auf der Linie U2 wurden die alten Promi-Ansagen abgeschaltet.  Mehr...

Lange Schlangen vor der Postbank sorgen für Unmut.
Bis 21 Uhr

An Berliner Postbank-Filialen haben am Montag Warnstreiks begonnen.  Mehr...

Die Ur-Enkel Henoch (15) und Lydia (11) fahren Oma Edith in ihr neues Zimmer – die freut sich riesig.
Endlich Frieden

Ihr neues Zimmer hat sogar ein eigenes Bad ...  Mehr...

Informatives aus dem Web
Abgemagert und alleingelassen auf einem Grundstück. Die Betreiber vom „Altenheim für Tiere“ haben Lux jetzt gerettet.
Glückliche Rettung

Nach Herrchens Tod blieb Lux ganz allein ...  Mehr...

Viele orthodoxe Juden tragen die Kippa im Alltag. Üblich ist sie bei Männern beim Gebet, in der Synagoge, auf dem Friedhof.
Senatorin Kolat wiegelt ab

Kippa ist ein hebräisches Wort, bedeutet Kopfbedeckung. Jüdische Männer und Jungen tragen sie aus Tradition und sind deshalb leicht zu identifizieren.   Mehr...

Andrea (42)  würde mit ihrem kleinen Arthur (10 Monate) nicht zu Hause bleiben – und das muss sie auch nicht, denn ihr Sohn ist geimpft. „Wenn es nicht so wäre, würde ich den Rat der Ärzte aber befolgen“, sagt sie.
Masern-Welle in Berlin

Ärzte empfehlen, Säuglinge zu Hause zu lassen – unmöglich, sagen Berlins Mamas und Papas ...  Mehr...

Die Renovierungsarbeiten am Glockenturm haben kaum begonnen, da bröckelt es an der frisch sanierten Ruine schon wieder.
Gedächtniskirche

Und dabei ist die Gedächtnis-Kirche doch gerade erst saniert worden  Mehr...

„Die Leute sind verliebt in ihre Geräte“, weiß Roland Kieling. In seinem Laden  gibt es alle erdenklichen Ersatzteile für Haushaltsgeräte.
In der Bundesallee

Im Ersatzteilladen „Mr. 1000 Teile“ hält er sogar Beutel für Staubsauger von 1952 bereit ...  Mehr...

Bernauer Straße/Brunnenstraße: Nicht mal ganz acht Sekunden, dann ist hier schon wieder rot. Zu kurz! Egal, wie alt man ist.
Hallo Verkehrsplaner!

Für Fußgänger sind viele Ampeln eine Zumutung, für Senioren lebensgefährlich. Wann schalten endlich die Verkehrsplaner?   Mehr...

Eltern von Säuglingen sollten ihre Kleinen in diesen Tagen zu Hause betreuen, raten Experten.
Masern-Alarm

Säuglinge können an Spätfolgen der Krankheit sterben ...  Mehr...

Stefan Hoch vom Renafan-Senioren-Heim  würde Oma Edith aufnehmen.
Aus Heim geworfen

Neue Hoffnung für Oma Edith: Nach dem KURIER-Bericht über ihrem Rauswurf aus dem „Herzlos-Heim“ wollen alle die 105-Jährige bei sich aufnehmen.  Mehr...

Im Gespräch mit einer Wohnungslosen fragt Politiker Gregor Gysi immer wieder nach dem „Warum“.
Gregor Gysi

Linke-Politiker trifft auf Obdachlose und hilft ihnen mit Schokolade und Tabak durch die Kälte.  Mehr...

Neben 54 Männern wurde Anja Werner (23) zur Brandmeisterin ernannt – ihr Traumberuf ...
Berliner Heldin

Neben 54 Männern wurde Anja Werner (23) zur Brandmeisterin ernannt – ihr Traumberuf ...  Mehr...

Berlins Senator für Stadtentwicklung Andreas Geisel (SPD)
Darlehen für Familien!

Die Hauptstadt ist begehrt. Wohnraum ist knapp. Die Mieten steigen. So weit nichts Neues. Neu aber das Konzept, mit dem Berlin jetzt gegensteuern will.   Mehr...

Durch Quer- und Längsparker bleibt nur eine schmale Gasse übrig – zu eng für Rettungsfahrzeuge.
Prenzlauer Berg

Weil immer öfter Rettungswege blockiert sind, hat der Grünen-Stadtrat große Pläne.  Mehr...

Heinrich-Schliemann-Gymnasium

Nach einem Unfall im Chemieunterricht am Heinrich-Schliemann-Gymnasium Anfang der Woche liegt ein 17-jähriger Schüler noch im künstlichen Koma.  Mehr...

Sascha Bors kam vor 6 Jahren aus Stuttgart nach Berlin, um nachts Taxi zu fahren.
Taxi-Irrsinn

Der Berliner Taxifahrer Sascha Bors erzählt seine krassesten Erlebnisse.   Mehr...

Luna oder Amy? Wenn es um Hundenamen geht, sind Bello und Hasso out. Er hier heißt übrigens Stromer.
Schluffi, Beißer, Schwanzl

Wau, was für ein toller Name! Wenn es um die Benennung ihrer vierbeinigen Freunde geht, greifen die Berliner nach den Sternen – und dem Mond! „Luna“ war im vergangenen Jahr der beliebteste Hundename der Stadt.   Mehr...

Christine Feller besucht mehrmals in der Woche ihre hochbetagte Mutter. Sie spürt den Stress, baute in den letzten Wochen körperlich stark ab.
Berliner Pflegeskandal

Ihre Tochter wunderte sich über die Wunden und blauen Flecken am Körper ihrer Mutter. Sie erstattete Anzeige Als die Polizei anfängt zu ermitteln, setzt das Heim Oma Edith vor die Tür.  Mehr...

Diese stattliche Eiche soll fallen ...
Fürst-Bismarck-Straße

Der Kampf zwischen Eltern und Anwohnern einer Privatschule könnte jetzt eine unschuldige Eiche das Leben kosten. Diese steht nämlich dummerweise genau vor der Schule. Und somit den Eltern im Weg.  Mehr...

Sie haben vom Impfen genug: Franziska Lüderitz (28, links) und Dreifach-Mutter Jana Krause (45).
Impfgegner

Masern-Angst in der Hauptstadt: Die Erkrankungswelle hat eine Debatte um die Impf-Pflicht entfacht. Drei Berlinerinnen warnen im KURIER vor einem Impf-Wahn und fordern mehr Aufklärung.  Mehr...

Masern

609 Fälle. Die meisten in Neukölln und Friedrichshain-Kreuzberg. Ein Ende der Masernwelle ist nicht in Sicht.   Mehr...

Weniger ist mehr: Was heute nachhaltig heißt, kannte schon jede schlaue DDR-Hausfrau!
Nachhaltigkeit

Die DDR war in vielen Angelegenheiten sehr dreckig. Aber besonders die Haushaltsprodukte waren oft viel nachhaltiger als die, die heute im Supermarktregal stehen.  Mehr...

Erich Marx zeigt stolz die großflächige Installation „Das Kapital 1970 - 1977“ von Joseph Beuys.
Beuys-Installation

Einen zweistelligen Millionenbetrag hat der Kunstsammler und Mäzen Erich Marx für Berliner Kunstfreunde springen lassen.  Mehr...

Seltenes Schauspiel

Am 20. März erwartet uns eine partielle Sonnenfinsternis, 82 Prozent der Sonne werden durch den Mond abgedeckt sein.   Mehr...

So sieht das gefährliche Virus unter dem Mikroskop aus.
Masern

Jetzt herrscht Gewissheit. Die Charité hat den tragischen Tod eines Kleinkindes durch Masern bestätigt. „Bei dem Kind lag eine Erkrankung vor, die ohne die Masern-Infektion nicht zum Tode geführt hätte“, hieß es in einer Erklärung.  Mehr...

Impfpflicht?

Wegen der Masernwelle wird eine Impfpflicht diskutiert. Manche Politiker sind dafür, manche dagegen, andere für Impfungen als Bedingung für Schul- oder Kitabesuch.   Mehr...

Ein Arbeiter schleift eine Schweißnaht ...
Bahnfrust

Auf der Nord-Süd-Verbindung fliegen die Funken. Ab Mai saust hier wieder die S-Bahn.  Mehr...

Pressekonferenz im Stadion mit Michael Müller (l.), DOSB-Chef Alfons Hörmann und Frank Henkel (r.)
Bewerbung

Sitzung mit dem Sportbund-Boss. Der ließ sich nicht in die Karten gucken, ob er für Berlin ist.  Mehr...

Kiez&Stadt

72 Seiten Echt Berlin für nur 4,95 Euro!
KURIER auf Facebook
Video
Neueste Bildergalerien
Sonderbeilagen & Prospekte
KURIER-Rechtsexperte Wolfgang Büser beantwortet Ihre Fragen zum Mietärger

KURIER-Rechtsexperte Wolfgang Büser beantwortet Ihre Fragen rund um Wohnung und Miete.

Blaulichtkurier
Krimi-Blog
Mensch Meyer - Die Kolumne von Chin Meyer
Blog - Voller Ernst von Gerhard Lehrke
Die freche Berlinerin - Kolumne von Ruth Moschner
Berliner Jobmarkt
Top Stories
Berliner KURIER

Noch mehr Bildung und Allgemeinwissen

Hier geht's zu noch mehr Bildung und Allgemeinwissen.