© Studenten Umzug Berlin

Umzugsunterstützung: Studenten Umzug oder Umzugsfirma - jetzt mehr erfahren!

Berlin - Sie benötigen für Ihren Umzug Umzugshelfer und können zwischen der Studenten Umzugshilfe und einer Umzugsfirma wählen. Bei der Auswahl der Umzugsunterstützung kommt es auf die Verfügbarkeit der Umzugshilfe an und wie hoch die Kosten für den Umzug sind. Erfahren Sie mehr, wer der richtige Umzugshelfer bei einem Umzug in Berlin ist, bevor Sie sich entscheiden.

1. Sie wollen umziehen und suchen nach dem passenden Anbieter?

Sobald feststeht, dass Sie in Berlin umziehen oder von Berlin wegziehen oder künftig in der Bundeshauptstadt leben, müssen Sie die richtige Umzugsunterstützung organisieren. Erfahrene und professionelle Umzugshelfer stehen Ihnen in der Hauptstadt zur Verfügung und sorgen dafür, dass der Umzug kompetent abgewickelt wird. Verständlich, es ist nicht immer einfach, auf Anhieb den richtigen Anbieter für das Vorhaben zu finden, zu verschieden sind die Leistungsangebote und Preise. Der Fokus sollte beim Umziehen aber nicht ausschließlich auf dem Umzugspreis liegen, sondern auf der Qualität. Nur erfahrene Umzugskräfte, ob Studenten oder Umzugsmitarbeiter eines Umzugsunternehmens, wissen, wie Umzüge durchgeführt werden.

2. Umzug mit Studenten oder Umzugshelfer?

Dass Studenten Hilfe bei Umzügen anbieten, ist keinesfalls neu. Studierende finanzieren mit der Hilfe bei Umzügen in Berlin und anderen Städten einen Teil ihres Unterhalts und die Studiengebühren. Früher hat jemand sie in der Nachbarschaft ausfindig gemacht und einfach gefragt, ob sie Lust haben zu helfen. Der Nachteil daran war, dass die Studierenden in der Vergangenheit nicht versichert waren bei den Umzügen und es immer wieder zu Unfällen kam, die sich auch finanziell für die Studenten und ihre Auftraggeber zum Nachteil erwiesen. Deshalb sind studentische Umzugshelfer in Berlin seit Jahren professionell organisiert und abgesichert. Sie führen einen Umzug ebenso durch wie ein Umzugsunternehmen. Beide müssen ihre Leistungen nach den Fähigkeiten und dem verfügbaren Equipment festlegen. Deshalb ergänzen sich studentische Umzugshelfer und Umzugsfirmen in ihren Leistungen und unterstützen sich in der Bundeshauptstadt gegenseitig, besonders wenn dringend Personal für Umzüge benötigt werden, sind Studenten zuverlässig zur Stelle.

3. Wie setzen sich die Umzugskosten für Studenten und Umzugsunternehmen zusammen?

Jede Umzugsfirma muss seine Kosten genau kalkulieren, um die Kosten für einen Umzug und die Betriebskosten zu decken. Das betrifft auch eine Umzugsfirma mit Studenten, die als Umzugshilfe wertvolle Dienste für Umzüge leisten. Ein wichtiger Kostenfaktor sind die einzelnen Leistungen, die Sie von einem Umzugsunternehmen erwarten. Benötigen Sie nur die Umzugshilfe zum Be- und Entladen des Umzugstransporters oder sollen die Studenten und Umzugshelfer weitere Umzugsarbeiten für Sie übernehmen? Der zweite Faktor bei der Kostenberechnung für Umzüge ist das Umzugsvolumen, bestehend aus dem gesamten Hausrat. Das wird nach Volumen berechnet und für eine durchschnittliche Wohnung mit zwei Zimmern zahlen Sie in Berlin zwischen 300 und 600 Euro für den gesamten Umzug. Jeder weitere Raum kostet bis zu 400 Euro extra. Ziehen Sie von Berlin nach Brandenburg, steigen die Kosten für Ihren Umzug um bis zu 50 Prozent. Der Umzug innerhalb des Bundesgebiets kann mehr als 2.000 Euro kosten. Das sind nur Richtwerte, Sie erhalten von der Umzugsfirma mit oder ohne Studenten ein individuelles Angebot erstellt. In dem Angebot sind alle erforderlichen Umzugsleistungen für Ihren Umzug enthalten.

© Studenten Umzug Berlin
Beim direkten Vergleich zwischen den Umzugsfirmen Umzugshilfe Berlin und Studenten Umzug Berlin bilden sich die Kosten für Umzugshelfer mit LKW folgender Weise:

2 Helfer für 2 Stunden mit LKW ab 85€ (Studenten Umzug)
2 Helfer für 2 Stunden mit LKW ab 105€ (Umzugshilfe Berlin)

Wie sich die Kosten im Detail zusammenbilden können Sie auf den Internetpräsenzen von den Umzugsfirmen entnehmen.

4. Umzugsalltag für Studenten und Umzugshelfer - mit diesen Leistungen können Sie rechnen

Zu den Grundleistungen der Umzüge in Berlin und Umgebung gehören das Be- und Entladen des Umzugstransporters und die Fahrt von den alten zu den neuen Wohn- oder Betriebsräumen. Wenn Sie mehr als nur Möbelträger wünschen, dann berücksichtigen Sie folgende Leistungsangebote:

4.1 Möbelmontage

Die De- und Montage des Mobiliars können Sie übernehmen, Experten empfehlen aber grundsätzlich, die Aufgaben der Umzugsfirma zu übertragen. Handwerklich begabte Studenten und Umzugshelfer zerlegen jedes Möbelstück für den Abtransport. Dabei achten die Umzugshelfer immer darauf, dass kein einziges Stück beschädigt wird. Das Mobiliar wird nur so weit wie benötigt zerlegt, das spart Zeit und Kosten. In den neuen Räumen wird jedes einzelne Stück wieder montiert und an den dafür vorgesehenen Platz gestellt. Sie teilen den Umzugshelfern vor Ort mit, wo welches Möbel aufgestellt wird, den Rest erledigen die Umzugshelfer.

4.2 Küchenmontage

Der Ab- und Aufbau einer Küche ist komplex, da die Grundrisse der Küchen in den Wohnungen und Häusern voneinander abweichen. Sie benötigen mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit eine neue Küchenplatte, teilen Sie vor dem Kauf dem Umzugsunternehmen den Grundriss beider Küchen mit. Mit ein paar Tricks sparen Sie so vielleicht Geld für eine neue Küchenplatte. Bestellen Sie die Küche für die neuen Wohnräume neu, dann lassen Sie die Küche liefern oder beauftragen Sie die Umzugsfirma, die Küche im Küchenstudio des Möbelhauses abzuholen. Der fachgerechte Aufbau inklusive dem Anschließen der Elektrogeräte übernehmen die Studenten und Umzugshelfer der Umzugsfirma.

4.3 Malerarbeiten

Ungeachtet der Klauseln im Mietvertrag ist es eine Sache des Respekts als Mieter die alten Wohnräume dem Vermieter ordentlich zu übergeben. Das bedeutet auch, die kleinen Ausbesserungsarbeiten nach dem Auszug durchzuführen. Wenn Sie aber weiter wegziehen, dann haben Sie mit Sicherheit kaum Zeit und Lust, in die alten Wohnräume zurückzukehren, um die Malerarbeiten zu erledigen. Beauftragen Sie die Studierenden und die erledigen das nach ihrem Auszug. Als Ihre Vertreter übergeben sie auch nach den erledigten Malerarbeiten die Schlüssel der Unterkunft dem Vermieter. Noch vor der Ankunft in Ihrer neuen Berliner Wohnung oder Ihrem künftigen Haus, können Sie die Umzugsfirma damit beauftragen, Malerarbeiten in den neuen Räumen auszuführen. Mit der Ankunft Ihres Hausrats können Sie sich direkt vollständig am Umzugstag einrichten und müssen nicht provisorische Lösungen finden. Welche Malerarbeiten durchzuführen sind, besprechen Sie direkt mit dem Studenten Umzug oder der Umzugsfirma.

4.4 Klaviertransporte

Klaviere zählen zu den schweren Gütern eines Haushalts. Sie lassen sich nicht einfach in einem Pkw transportieren und bedürfen eines professionellen Abtransports. Für den Transport eines Klaviers werden bestimmte Gurte und Absicherungen benötigt, außerdem bei Bedarf ein Lastenaufzug. Die Kosten für den Klaviertransport hängen von der Etage, in der sich das Klavier befindet, ab. Zusätzliche Geräte wie der Lastenaufzug erfordern einen Aufschlag, um die Betriebskosten für den Aufzug zu decken. Weiteres zu den Kosten für den Klaviertransport erfahren Sie von der Umzugsfirma.

Alle genannten Leistungen können Sie als Einzelleistung bei Studenten Umzug oder Umzugsfirmen in Berlin buchen.

Fazit: Studenten Umzug mit fairen Preisen

Studierende in Berlin sind ebenso erfahrene Umzugshelfer wie Mitarbeiter einer Umzugsfirma. Sie verfügen über ausreichende Fachkenntnisse und Equipments, um einen Umzug in Berlin fachgerecht durchzuführen. Sie sind in der Preiskalkulation immer darauf bedacht, dem Umzugsmarkt gerecht zu werden und den Kunden ein attraktives Angebot zu unterbreiten. Studenten als Umzugshelfer gibt es auch stundenweise in Berlin, falls Sie für einen kleinen Möbeltransport noch kurzfristig Hilfe benötigen.