Für Neubauprojekt „Ferdinand's Garden“ in der Ferdinand-Schultze-Straße wurde schon im Oktober der Grundstein gelegt. Das Bauvorhaben umfasst 474 Wohnungen, davon sind 79 mietpreisgebunden. Der Bezug ist auf Ende 2023 geplant. Lakeward Management AG

Immer wieder gibt es in Berlin Streit um Bauprojekte. Was hat Vorrang: der Neubau von Wohnungen oder der Erhalt von Freiräumen und Grünflächen? Das ist auch in Lichtenberg nicht anders. Das Bezirksamt informiert deshalb heute, am Donnerstagabend um 19 Uhr, im Stadtentwicklungsausschuss der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) über Bau- und Planungsvorhaben sowie erteilte Baugenehmigungen. Wichtig für interessierte und betroffene Bürger: Die Sitzung findet als Videokonferenz statt. Interessierte wenden sich für die Einwahldaten an das BVV-Büro, unter  bvvlichtenberg@lichtenberg.berlin.de oder unter Tel. 90296-3100.

Um diese Bauanträge und Planungsvorhaben geht es in Lichtenberg

Hausvaterweg 39 (Falkenberg): Neubau einer Katzenquarantäne

Falkenberger Chaussee 74 (Neu-Hohenschönhausen): Schulneubau – Integrierte Sekundarschule (ISS) mit zwei Dreifeldsporthallen

Degnerstraße 11 (Alt-Hohenschönhausen): Errichtung Mehrfamilienhaus mit Tiefgarage – 45 Wohneinheiten

Landsberger Allee 132-142 (gerade) (Fennpfuhl): Herstellung ebenerdiger Zugang zum Aufzug

Rhinstraße 129 (Lichtenberg): Anbringung von Außenwandbekleidungen an einem Hochhaus mit integrierten Solarzellen am Südgiebel inkl. PV-Anlage auf der Dachfläche

Rhinstraße 133 (Lichtenberg): Anbringung von Außenwandbekleidungen an einem Hochhaus inkl. PV-Anlage auf der Dachfläche

Frankfurter Allee 273 (Rummelsburg): Neubau Wohn- und Geschäftshaus (Gewerbefläche im Erdgeschoss) – 36 Wohneinheiten

Sadowastraße 10A (Karlshorst): Errichtung Mehrfamilienhaus – 7 Wohneinheiten

Lesen Sie auch: KURIER macht Kassensturz: Wofür die Berliner während der Corona-Krise ihr Geld ausgeben>>

Diese Baugenehmigungen wurden in Lichtenberg schon erteilt

Ferdinand-Schultze-Straße 1 (Alt-Hohenschönhausen): Neubau eines Wohngebäudes mit Gewerbeeinheiten im EG / Bauteil 2 – 416 Wohneinheiten

Ferdinand-Schultze-Straße 1 (Alt-Hohenschönhausen): Neubau eines Wohngebäudes mit Gewerbeeinheiten im EG und einer Tiefgarage / Bauteil 3 – 518 Wohneinheiten

Ferdinand-Schultze-Straße 1 (Alt-Hohenschönhausen): Neubau eines Wohngebäudes mit Gewerbeeinheiten im EG und einer Kita mit 92 Plätzen / Bauteil 4 – 313 Wohneinheiten

Landsberger Allee 135 (Lichtenberg): Neubau Wohn-, Büro und Geschäftsgebäude mit Tiefgarage / Bauteil A-B – Errichtung einer Nutzung von Gewerberäumen zur Zahnarztpraxis

Elfriede-Tygör-Straße 5 (Friedrichsfelde): Errichtung Wohn- und Geschäftshaus mit Verbrauchermarkt „NETTO“ – 159 Wohneinheiten

Arberstraße 20 (Karlshorst): Wohnbebauung / Errichtung von einem Stadthaus und 8 Mehrfamilienhäusern inkl. 2 Tiefgaragen – 48 Wohneinheiten

Liepnitzstraße 51 (Karlshorst): Neubau einer Wohnanlage – 19 Wohneinheiten Ehrenfelsstraße 20 (Karlshorst): Errichtung eines Mehrfamilienhauses – 9 Wohneinheiten