Bis zum 9. November ist der S-Bahnverkehr in Berlin auf mehreren Streckenabschnitten unterbrochen. Foto:
imago images/Stefan Zeitz

Wegen Bauarbeiten müssen sich Fahrgäste der Berliner S-Bahn auf längere Fahrzeiten und Ersatzverkehr einstellen. Die Bahn erneuert auf den Streckenabschnitten der S-Bahn-Linien S41, S42, S45, S46 und S47 bis zum 9. November ihre Gleise.

Betroffen ist auf den Linien S41 und S42 der Streckenabschnitt Hermannstraße bis Tempelhof in beide Richtungen. Die Linien S45 und S46 fahren weder zwischen Baumschulenweg und Tempelhof noch zwischen Plänterwald und Köllnische Heide und Sonnenallee. Auch zwischen Schöneweide und Hermannstraße ist der S-Bahn-Verkehr auf der Linie S47 unterbrochen.

Es besteht Schienersatzverkehr mit Bussen.