Nicolai Rapp spielte auf Leihbasis 18 Monate für den Zweitligisten SV Darmstadt 98. Foto: Imago Images

Perfekt! Unions Nicolai Rapp (24) wechselt für rund 200 000 Euro Ablöse zu Zweitliga-Absteiger Werder Bremen. Rapp kam im Januar 2019 zu den Köpenickern, spielte nach dem Aufstieg bei Trainer Urs Fischer keine Rolle mehr. Im Januar 2020 wurde er an Zweitligist Darmstadt 98 für anderthalb Jahre ausgeliehen. Dort wurde der Defensivspezialist sofort Stammspieler unter Trainer Markus Anfang, der jetzt von Lilien an die Weser gewechselt ist. Anfang wollte Rapp unbedingt für  seinen neuen Klub haben.

Lesen Sie hier mehr zu Union!