Vereinslogo, Ausrüster, Bundesliga-Logo am Oberarm: Zeigt sich Union-Kapitän Christopher Trimmel hier im neuen Auswärtstikot?
Vereinslogo, Ausrüster, Bundesliga-Logo am Oberarm: Zeigt sich Union-Kapitän Christopher Trimmel hier im neuen Auswärtstikot? zVg

Früher war nicht alles besser, aber vieles zumindest einfacher. Zum Beispiel die Sache mit der Spielkleidung einer Fußballmannschaft. Da gab es das Stammtrikot, dazu noch eines, wenn man als Gast aufspielte und der Gastgeber Hemden in der gleichen Farbe trug. Fertig war die Laube. Nur: So simpel das war, so begrenzt waren damals auch die Einnahmemöglichkeiten der Klubs. Ein paar Jahre und etliche Geschäftemacher später ist nicht nur beim 1. FC Union alles ganz anders.

Vor jeder neuen Saison ist für viele Fans neben dem kickenden Personal die alles entscheidende Frage: Wie sind die Lieblinge bei der Jagd nach dem Ball denn diesmal gekleidet? Und weil sich die Anhänger mit dieser Frage gern ködern lassen, neigt mancher Verein zu fast schon aberwitzigen (Versteck-)Spielchen.

Verwirrspielchen um Jamie Leweling

So lancierten die Eisernen schon kurzzeitig ein Bild von Neu-Stürmer Jamie Leweling in voller Montur. Blickfang: das rote Leibchen mit Spitzkragen, auf dem Trikot prangte der Schriftzug des neuen Hauptsponsors. Sofort ging das Getuschel los: Hey, sind das die neuen Heimtrikots? Sehen gut aus.

Nur: Sie waren es nicht, Leweling war rausstaffiert wie für ein Spiel, trug aber nur das neue Trainingshemd. 1:0 für Union. Einige rot-weiße Amtsträger sollen sich sogar diebisch darüber amüsiert haben, wie sie Berichterstatter und Anhängerschaft da hinter die Forsthaus-Fichte geführt hatten.

Christopher Trimmel posiert ohne Schnickschnack

Und nun? Was ist mit dem Outfit, in dem Christopher Trimmel jetzt wie zufällig und nur ganz kurz auf der Homepage des etablierten Ausstatters 11teamsports zu sehen war? Der Kapitän im schlichten beigefarbenen Hemd mit Sponsoraufdruck. Ausweichkluft fürs tägliche Üben? Hmm, eher nicht.

Also läuft Union so künftig in der Fremde auf? Hmm. Oder ist es ein bequemes Oberteil für die vereinsgebundene Freizeit? Abwarten.

Wird das Rätsel um das Union-Trikot gelöst?

In heutiger Zeit sind damit ja noch lange nicht alle Einsatzmöglichkeiten für Oberbekleidung ausgeschöpft. Da gibt es neben Heim- und Auswärtstrikot noch ein Ausweich-Hemd, eines für den Pokal, eines fürs internationale Geschäft ...

Vielleicht wird das Rätsel ja am Mittwoch gelüftet, wenn der 1. FC Union zum ersten Testspiel der neuen Spielzeit bei Drittliga-Absteiger Viktoria im Jahnsportpark (18 Uhr) antritt. Oben ohne werden die Eisernen da ja wohl kaum auflaufen ...

Lesen Sie hier mehr über den 1. FC Union >>