Toni Leistner wechselt von Bundesligist 1. FC Köln zum Zweitligisten Hamburger SV. Foto: imago Images/Team2

Neuer Job für Ex-Unioner Toni Leistner (30, von 2014 bis 2018 im Verein). Der Verteidiger hat einen Zwei-Jahres Vertrag bei Zweitligist Hamburger SV unterschrieben.

Leistner war nach seiner Zeit beim 1.FC Union zum englischen Zweitligisten Queens Park Rangers gewechselt.  In der Rückrunde der vergangenen Saison war er von den Engländern an Bundesligist 1. FC Köln verliehen worden.