Christian Streich adelt Unions Verteidiger Christopher Trimmel. Foto: Imago/Sven Simon

Christian Streich ist schon lange dabei. Seit zehn Jahren trainiert der aus Weil am Rhein stammende Übungsleiter den SC Freiburg, weiß ganz genau, wie die Bundesliga tickt. Und überrascht damit vor dem Spiel gegen die Eisernen am Sonnabend mit einer ganz besonderen Adelung: „Christopher Trimmel ist der beste Flankengeber der Liga.“ Ein irres Lob vom Dauertrainer!

Union beeindruckt den Freiburger Trainer

Streich warnte im Vorfeld der Partie aber nicht nur vor Trimmels trickreichen Flanken, Eckbällen und Freistößen: „Union ist sehr schnell vorne, sie machen viele Dinge richtig gut. Sie haben gute Schützen aus der Distanz, haben viel Power, sind kopfballstark und ganz allgemein gefährlich bei Standards.“

Doch der Freiburger Trainer warnt nicht ohne Grund vor dem Eisernen Kapitän: Sechs Torvorlagen gehen bereits auf das Konto des Österreichers. Mannschaftsintern kommt da nur Marcus Ingvartsen mit ebenso vielen Zuspielen heran, ligaweit sind nur zwölf Spieler besser als das eiserne Duo, bei dem der Däne allerdings eher durch die Mitte kommt, während Trimmel die Bälle butterweich in den Strafraum löffelt. Das beeindruckt sogar Christian Streich.