Der kleine Bobby leidet an Demenz - ein Video seines Verhaltens ging im Netz viral. TikTok/wherejadeplays

Im Internet gibt es viele lustige Tiervideos – hauptsächlich von Hunden und Katzen, die lustige Dinge tun. Doch es gibt Eigenarten, die auf den ersten Blick witzig erscheinen, hinter denen aber eine ziemlich ernste Geschichte steckt. So ist es auch in diesem Fall: Der kleine Bobby leider unter einer schweren Krankheit. Frauchen Jade Milson aus den USA landete mit einem Video, das ihren kleinen „Ecken-Starrer“ zeigt, einen viralen Hit… und warnt damit zugleich andere Hundebesitzer.

Jetzt lesen: Wie mies können Tierhalter sein? Armer Kater Darius! Als er ins Tierheim kam, brauchte er OPs – hier seine traurige Geschichte >>

Süßer Jack-Russell-Terrier: Dieses lustige Hundevideo ist sehr ernst

Der Beitrag auf Tiktok sieht zunächst wie ein lustiges Hundevideo aus. Darin zu sehen: Die Frau, wie sie ins Badezimmer ihres Zuhauses in Portland in den USA läuft – und ihr braun-weißer Jack-Russell-Terrier sitzt wie angefroren in einer Ecke des Raumes, schaut in die Ecke zwischen Waschmaschine und Wand, berichtet „tag24“. Doch lustig ist das nicht: „Ein häufiges Zeichen für Hunde mit Demenz ist das Starren auf Wände und Ecken", schreibt Jade zu dem kurzen Clip.

Jetzt auch lesen: So süß, so klein – und so traurig! Timon und Pumba warten im Tierheim Berlin auf ein neues Zuhause... wer gibt ihnen eine Chance? >>

Ihr Bobby schaue keineswegs etwas Interessantes an – sondern er leide an Demenz. Der Arzt habe die Krankheit festgestellt. Noch dazu sei Bobby dabei zu erblinden und höre nicht mehr gut. Könne er niemandem folgen, dann starre er stundenlang Ecken und Wände in der Wohnung an. „Ich stell mir gerne vor, dass sie einfach ihre Lieblingssendung anschauen“, schreibt Jade.

Der Beitrag, der acht Millionen Mal geklickt wurde, warnt auch andere Hundebesitzer. Einer schreibt in den Kommentaren: „Ich bin Hundesitter und einer meiner Hunde macht genau dasselbe. Dank diesem Video wissen wir jetzt, was der Hintergrund ist. Vielen Dank.“ Ein anderer schreibt: „Traurig, meiner hatte das auch. Dann hat er nicht mehr fressen und nicht mehr schlafen wollen. Hab ihn nachts im Arm gehalten.“ Andere sind einfach nur zu Tränen gerührt.

Lesen Sie dazu jetzt auch: Joey hat den traurigsten Hundeblick Deutschlands – und das hat einen Grund… Wer gibt ihm ein neues, liebevolles Zuhause? >>

Zu Tränen gerührt sind auch alle, die vom Schicksal des Hundes Bobby erfahren. Denn: Erst vor zwei Wochen starb der süße Hund. Besitzerin Jade veröffentlichte dazu ein emotionales Foto mit einem Txt auf Instagram. „Mein bester Kumpel. Fast 15 Jahre verbrachten wir fast jeden Tag davon zusammen. Du hast mich durch einige der schwersten Momente meines Lebens gebracht und dafür wirst du für immer in mein Herz eingeschrieben sein. Ruhe in Frieden, mein süßer, süßer Junge“, heißt es dort.

Lesen Sie dazu jetzt auch: Schreckliches Tier-Schicksal! Kater Cheddar kämpfte auf der Straße ums Überleben – wer gibt ihm jetzt ein schönes Zuhause? >>