„Wir wollen's mal versuchen, wenn's am schönsten ist, aufzuhören. Und nicht die Sache zu verplempern“ © City

Das Jubiläumsjahr feiern die Musiker mit der Veröffentlichung eines Doppel-Albums mit neuen Songs, einer Fernseh-Dokumentation, einem Buch - und vielen Konzerten. Zunächst soll es mit den DDR-Größen Silly und dem Sänger der Puhdys, Dieter „Maschine“ Birr, auf „Rocklegenden“-Tour gehen.

Am 23. Juli wollen City dann gemeinsam mit den Berliner Symphonikern in der Berliner Wuhlheide spielen. „Richtig auf den Putz hauen, groß machen, Gäste einladen, unserer Hymne noch Sternenstaub draufsetzen mit Orchester und dann am 30. Schluss machen!“, sagte Fritz Puppel.

50 Jahre CITY – das sind nicht nur über 15 Millionen verkaufte Tonträger und etwa 2500 Konzerte: Gleich in der ersten Dekade liefern sie ihren Jahrhunderthit „Am Fenster“, treten als erste und einzige Ostband vor dem Mauerfall im „Rockpalast“ auf und heimsen in Griechenland sowie in der BRD Gold ein. Die Achtziger beginnen mit einem englischsprachigen Album für den internationalen Markt in Zusammenarbeit mit dem Beach Boys-Kollaborateur Jack Rieley und enden mit dem Soundtrack zur Wende – das Album „Casablanca“ wird zur „Platte des Jahres“ gewählt.

Auch die dritte Dekade beginnt mit einem Paukenschlag: Als sich etliche Musiker wegen vermeintlichem Desinteresse am Sound ostdeutscher Rockbands umorientieren, bleiben CITY der Fels in der Brandung: „Keine Angst“ heißt ihr 1990er Album, gefolgt vom allerersten Best Of zum 20. Bandgeburtstag. Und sie erhalten 1997 Platin für „City I“. In den Nullern wird das Erfolgslevel gehalten, die LPs „Am Fenster 2“ (2002) und „Yeah! Yeah!
Yeah!“ (2007) behaupten sich in den offiziellen Albumcharts. Die bisher letzte Dekade bildet einmal mehr die Basis für das kommende Jubiläumsjahr und umfasst sechs Top50-Alben (die Rocklegenden-Kollaborationen mitgezählt), ihr bisher letztes Studioalbum „Das Blut so laut“ prescht bis auf 16 vor.

Ob die frühen Folkelemente wie bei „Am Fenster“, die markanten Keyboardsounds der Achtziger oder der Minimalismus einiger Songs jüngeren Datums – jeder Ton ist unverkennbar CITY.

Also Tickets kaufen, bis zum Sommer City hören und dann in der Wuhlheide Geburtstagsparty feiern!

Auf einen Blick:

  • Termine: Samstag, 23.07.2022
  • Zeiten: 20 Uhr
  • Ort: Parkbühne Wuhlheide, Straße zum FEZ 4, 12459 BERLIN

Seid beim 50. Geburtstag dabei und bucht rechtzeitig eines der begehrten Tickets!

Euer Team vom Ticketshop