Wie immer wird im Vorfeld der Keynote wild über das neue iPhone spekuliert.  Foto: AP Photo/Eric Risberg

Auf diese Ankündigung haben Fans mit Spannung gewartet. Der Termin für die Präsentation des iPhone 12 steht fest. Am 15. September wird Apple in seiner Herbst-Keynote die neue Generation des Smartphone-Klassikers vorstellen. Das Event startet kommenden Dienstag um 19 Uhr deutscher Zeit, wie Apple auf seiner Webseite mitgeteilt hat.

Das iPhone 12 wird dann genauso präsentiert, wie mutmaßlich eine neue Generation der Apple Watch und neue iPad-Modelle. Die jährliche Keynote wird aufgrund der Corona-Pandemie nur online und ohne Publikum stattfinden.

Experten bezweifeln aber, das das iPhone noch im September auf den Markt kommen wird. Schon im Sommer hatte Apple angekündigt, dass sich der Verkaufsstart  wegen der Corona-Krise in diesem Jahr verschieben werde.

Apple-CEO Tim Cook präsentiert das neue iPhone am 15. September.  Foto: Josh Edelson / AFP

Wie immer wird im Vorfeld der Präsentation heftig über das neue iPhone spekuliert. 

Die Internet-Gerüchteküche erwartet diesmal gleich vier neue iPhones. Das Flaggschiff des Unternehmens soll in einer normalen und einer kleinen Version (6,1- bzw. 5,4-Zoll-Display) präsentiert werden, die Pro-Variante wird es demnach in einer normalen und einer großen Version, also mit 6,1-Zoll bzw. 6,7-Zoll-Display geben.

Von einem neuen Design mit Stahlkante, neuen Kameras, einem verändertes Display und mindestens einer frischen Farbe ("Navy Blue"?) ist im Netz die Rede. Zumindest die teuren Varianten werden mit 5G-Standard erwartet.