Tour-Direktor Christian Prudhomme wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Foto: AFP/Christophe Ena

Was für eine irre zehnte Etappe bei der diesjährigen Tour. Kurz vor dem Start war bekanntgeworden, dass zwar alle Fahrer bei den Tests rund um den ersten Ruhetag negativ geblieben waren. Dafür wurde ausgerechnet Tour-Direktor Christian Prudhomme positiv auf das Coronavirus getestet und muss das Rennen für mindestens eine Woche verlassen. Auch vier Betreuer aus den 22 Mannschaften wurden positiv getestet, was aber keine Folgen für die Teams hatte.

Tagessieger am Dienstag nach 168,5 Kilometern von Le Château-d'Oléron nach Saint-Martin-de-Ré Sam Bennett war der Ire Sam Bennett. Er setzte sich vor Caleb Ewan und Peter Sagan durch. Das Gelbe Trikot behält der Slowene Primoz Roglic, der weiterhin 21 Sekunden vor dem kolumbianischen Titelverteidiger Egan Bernal liegt.