Der frühere Bundesliga-Profi Joelinton soll alkoholisiert am Steuer eines Autos gesessen haben. 
Der frühere Bundesliga-Profi Joelinton soll alkoholisiert am Steuer eines Autos gesessen haben.  imago-images/Richard Callis

Der frühere Bundesliga-Profi Joelinton (26) vom Premier-League-Klub Newcastle United ist wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss festgenommen worden. Wie die Nachrichtenagentur AFP berichtet, wurde der ehemalige Stürmer der TSG Hoffenheim in der Nacht zu Donnerstag gegen 1.20 Uhr Ortszeit von der Polizei angehalten.

Jetzt ist der Profi-Fußballer Joelinton angeklagt worden

Nun wurde der Fußballer „wegen Fahrens mit einer Überschreitung der vorgeschriebenen Alkoholgrenze angeklagt“, sagte ein Sprecher der Polizei.

Lesen Sie auch: Der 1. FC Union auf Wolfsjagd: Jerome Roussillon im Anflug auf die Alte Försterei<

Joelinton soll am 26. Januar vor einem Gericht in Newcastle erscheinen. Noch am Dienstag hatte der Brasilianer, der 2019 für 44 Millionen Euro von der TSG nach England gewechselt war, seinen Verein mit einem Treffer gegen Leicester City (2:0) ins Halbfinale des League Cups geschossen.