Jessica Biel und Justin Timberlake sind wieder Eltern geworden. Foto: Imago-Images/HFPA

Selbst aufmerksame Fans und Instagram-Follower konnten es allerhöchstens erahnen, denn die Schauspielerin und der Musiker gaben selbst keine aktiven Hinweise: Jessica Biel und Justin Timberlake sind zum zweiten Mal Eltern geworden. Laut der britischen „Daily Mail“ soll die 38-Jährige Anfang der vergangenen Woche einen Jungen zur Welt gebracht haben.

Wie das Blatt weiter berichtet, sollen die glücklichen Eltern und der frisch gebackene große Bruder Silas (5) nun die erste gemeinsame Zeit mit dem neuen Baby in ihrem Haus in Big Sky (US-Staat Montana) genießen. Mit dabei sein soll Kimberly Conroe Biel, die Mutter von Jessica. Sie unterstützt die Familie wo sie kann. Eine Freundin von ihr soll es gewesen sein, die die Nachricht vom Timberlake-Biel-Nachwuchs dem Briten-Blatt bestätigte.

Doch wie konnten die beiden Prominenten die Schwangerschaft so lange geheimhalten? Hier kam ihnen wohl die Corona-Pandemie und die damit verbundene freiwillige häusliche Isolation ganz recht. Denn seit März wurden weder Timberlake noch Biel in der Öffentlichkeit gesehen.

Und im Nachhinein lassen sich auch die Instagram-Kanäle der beiden in Richtung Schwangerschaft interpretieren, denn Ganzkörperaufnahmen gab es von Biel auch nicht – und wenn, stammten diese aus der Vergangenheit. Zuletzt posteten die beiden Stars auch vermehrt gar keine Bilder von sich. Timerlake ließ beispielsweise regelmäßig Aktivisten und Aktivistinnen aus der Black-Lives-Matter-Bewegung auf seinem Kanal mit fast 60 Millionen Followern zu Wort kommen.

Justin Timberlake und Jessica Biel sind seit 2007 ein Paar. 2012 heirateten sie. Foto: Imago stock&people/PanoramiC

Überraschend ist die Geburt eines zweiten Kindes derweil auch, weil Biel und Timberlake im Herbst eine Mini-Krise durchgemacht hatten. Es gab Fremdgehgerüchte um Timberlake und seine Schauspielkollegin Alisha Wainwrigh (30), mit der er zusammen den Film „Palmer“ drehte. Fotos waren aufgetaucht, die die beiden Händchen haltend auf einem Balkon zeigen. Timberlake stellte daraufhin klar: „Zwischen mir und meinem Co-Star ist nichts passiert.“ Doch er entschuldigte sich auch: „Ich habe an diesem Abend zu viel getrunken und bereue mein Verhalten.“ Eigentlich halte er sich von Getrasche fern, aber er habe ein Gerücht ansprechen wollen, dass „meine geliebten Menschen verletzt“, schrieb er.

Inzwischen scheint die Krise, sofern es sie tatsächlich gab, überstanden. Und Justin und Jessica können ihr Eheglück nun mit zwei Kindern genießen.