Andrea Kiewel am 22. Mai im ZDF-Fernsehgarten. Imago/Eibner

Die ZDF-Fernsehgarten-Fans haben eine gewisse Hassliebe zu Moderatorin Andrea Kiewel. Sie können sich die ZDF-Show kaum ohne die langjährige Moderatorin vorstellen - aber vor allem, damit sie immer etwas zu meckern haben. Denn sich auf Twitter über die Ost-Berlinerin zu beschweren, gehört inzwischen genauso zum Fernsehgarten, wie mittelklassige Schlageracts. Dabei sind die Vorwürfe teilweise berechtigt, wie etwa vor zwei Wochen als Andrea Kiewel Lili Paul-Roncalli unsanft auf einer Baby-Frage festnagelte, aber auch oft einfach übertrieben, beispielsweise, wenn es um das Outfit der Moderatorin geht. Doch da scheint sie vorgebeugt zu haben.

ZDF-Fernsehgarten: Andrea Kiewels Outfit überrascht

Denn am vergangenen Sonntag trug Andrea Kiewel einen schicken blauen Zweiteiler mit weißen Sneakers und hatte ihre Haare dazu zu einem sportlichen Zopf gebunden. Und die Fans auf Twitter erkannten das durchaus an. „Warum ist Kiwi eigentlich ständig so schick angezogen? Wir können ja gar nicht mehr über ihr Outfit lästern“, schrieb beispielsweise ein User. „Auch in Sendung vier sieht Kiwis Outfit top aus. Sie hat bestimmt einen neuen Stylisten“, meinte ein anderer.

Lesen Sie auch: Sie ist mit ihren 66 Kilo nicht zufrieden: Georgina Fleur will abnehmen – aber kein falsches Ideal vermitteln! >>

Lesen Sie auch: Junggesellenabschied im ZDF-Fernsehgarten: Gast lässt sich Glatze schneiden und lästert live über Andrea Kiewels Show! >>

Tatsächlich waren sich die Fans auf Twitter ziemlich einig: Andrea Kiewel hätte zu dieser Fernsehgarten-Saison etwas geändert. Ob es so ist, und sie den Ausstatter gewechselt hat, wird nur die Moderatorin selbst wissen.

ZDF-Fernsehgarten: DIESEN Patzer erlaubt sich Andrea Kiewel dann doch noch

Einen kleinen Patzer leistete sich „Kiwi“, wie die Moderatorin liebevoll genannt wird, dann aber doch: Als sie den Auftritt des ESC-Zweiten Sam Ryder aus Großbritannien ankündigte, nannte sie den 32-Jährigen James Ryder – also beim falschen Vornamen. Für die Fans endlich ein gefundenes Fressen. So schrieb einer bei Twitter: „Sagt dir ja auch keiner vor dem ESC, dass du danach im Fernsehgarten auftreten musst und als James Ryder vorgestellt wirst.“ Und ein anderer meinte Scherzhaft: „Wieso nennt ihr den ‚Sam‘, Kiwi sagte doch gerade: James?!“

Lesen Sie auch: Thronjubiläum und erster Geburtstag: Lernen sich Queen Elizabeth und Ur-Enkelin Lilibet Diana endlich kennen? >>

Lesen Sie auch: Jürgen Drews sagt alle Termine für Juni ab! So sehr macht ihm seine Gesundheit zu schaffen >>

Es scheint unter den Fernsehgarten ein beliebtes Spiel zu sein, sich auch über die kleinsten Fehler der Moderatorin aufzuregen - so lange sie aber noch so viel Spaß daran haben, wird Andrea Kiewel dem Fernsehgarten aber sicher treu bleiben.

Der Fernsehgarten mit Andrea Kiewel kommt jeden Sonntag um 12 Uhr im ZDF.