Michael Wendler und Laura Müller haben mal wieder ordentlich Geld ausgegeben. Imago/Revierphoto

Als Michael Wendler noch als Schlagersänger und Trash-TV-Star Schlagzeilen machte, gestand er freimütig, dass er rund eine Million Euro Steuerschulden habe, diese aber bereit sei abzubezahlen. Und es sah so aus, als wäre das nach dem Karriere-Neustart an der Seite seiner jungen Frau Laura auch kein Problem. Doch dann kehrte Michael Wendler dem Showgeschäft den Rücken und verbreitet seither von seiner Wahlheimat Florida aus Verschwörungstheorien über Donald Trump, geheime Mächte und natürlich die Corona-Pandemie. Und ans Zahlen seiner Schulden scheint er nicht mehr zu denken - dafür aber ans Geldverprassen, wie nun Fotos zeigen.

Michael Wendler und seine Laura: Das haben sie geshoppt

Die Bild hatte Fotos veröffentlicht, die Michael Wendler und seine Frau Laura beim Luxus-Shopping in einer Boutique der Modemarke Chanel zeigen. Laura Müller soll sich laut dem Bericht für ein „Chanel 19“-Modell aus Tweed entschieden haben. Was die Tasche genau gekostet hat, ist unklar. Die Preise für Taschen bei der Luxus-Marke beginnen aber ab 3500 Euro. Eine Stange Geld - vor allem bei hohen Steuerschulden.

Lesen Sie auch: Doch nicht mit Laura verheiratet? Michael Wendler bezeichnet sich öffentlich als Single >>

Eigentlich steht das Wasser Michael Wendler finanziell bis zum Hals IMAGO / Future Image

Lesen Sie auch: Michael Wendler und seine Laura: Jetzt zeigen sie ihren Fans auf „Onlyfans“ zum ersten Mal nackte Haut >>

Doch wie kann sich Michael Wendler noch immer ein Luxus-Leben leisten, wenn doch nahezu alle früheren Einnahmen durch Konzerte, TV-Auftritte und seriöse Werbepartner weggebrochen sind? Zum einen hat Michael Wendler in den letzten Monaten so einigen Besitz versilbert.

Das Haus, das er einst öffentlichkeitswirksam umgebaut, aber nie bezogen hat, hat der ehemalige Schlagersänger inzwischen verkauft, wie das, in dem er seit seiner Auswanderung erst mit Ex-Frau Claudia Norberg und später mit Laura Müller lebte. Für letzteres soll er rund 770.000 Euro bekommen haben, fast das doppelte des früheren Kaufpreises.

Michael Wendler: Dieser Werbepartner bleibt ihm noch

Zudem hat Wendler zwar diverse seriöse Werbepartner verloren, dafür sich aber einen Namen in der verschwörungsideologischen und rechtsalternativen Szene gemacht. So soll Michael Wendler jeden Monat rund 36.700 Euro vom Kopp-Verlag bekommen. Wendler selbst macht dafür auf seinem Telegram-Kanal Werbung für verschiedene Produkte aus dem Shop des Verlags, der sich gerne als Survival-Verlag inszeniert.

Lesen Sie auch: Von wegen pleite! SO VIEL Geld soll Michael Wendler jeden Monat bekommen >>

Michael Wendler postet immer mal wieder Fotos und Videos von sich auf Telegram. Telegram

Lesen Sie auch: Insolvenzverwalter sicher: Michael Wendler und Claudia Norberg nie geschieden! Was bedeutet das für Laura Müller? >>

Doch das ist der Kopp-Verlag längst nicht. So verlegt der Verlag aus Rottenburg am Neckar Werke, die die Klimakrise und die Corona-Pandemie leugnen, oder solche, die von Autoren aus der neurechten Szene Stammen wie dem Publizisten Jürgen Elsässer.

Michael Wendler: Dafür gibt er die Kohle aus, die er nicht hat

Dieses Geld nutzt Michael Wendler aktuell, um jeden Monat 6300 Euro Miete für seine neue Luxus-Behausung zu zahlen und dafür, Laura teure Geschenke zu machen. Denn immer wieder zeigt die 21-Jährige vor, was sie denn nun wieder Neues bekommen hat. 

Ans Zahlen seine Steuerschulden denkt Michael Wendler übrigens so gar nicht. Erst kürzlich, als er, nachdem der Sitzungshaftbefehl gegen ihn aufgehoben wurde, eine Rückkehr nach Deutschland ankündigte, schien es nicht, als würde er jemals seine Steuerschulden begleichen wollen. Höchstens, wenn Oliver Pocher seine „Wettschulden“ begleiche.

Lesen Sie auch: Michael Wendler nach Hausverkauf: Ex-Reisemanager Timo Berger zeigt, wie der ehemalige Schlagersänger jetzt wohnt >>

Der in den 2000er Jahren beliebte Comedian hatte vor einem Jahr in seinem Podcast gesagt, er wette eine Million darauf, dass Laura in fünf Jahren nicht mehr mit Wendler zusammen sei. Dieses Geld fordert Michael Wendler nun offenbar ein.