Michael Wendler und Laura Müller haben einen neuen Weg gefunden, ihren Fans das Geld aus der Tasche zu ziehen.
Michael Wendler und Laura Müller haben einen neuen Weg gefunden, ihren Fans das Geld aus der Tasche zu ziehen. Imago/Revierphoto

Seit Ende November sind der ehemalige Schlagersänger Michael Wendler und seine Frau Laura Müller auf der Bezahl-Plattform Onlyfans unterwegs. Doch anders als auf den meisten Onlyfans-Accounts wird hier kein erotischer Content hochgeladen, sondern die beiden zeigen sich beim Pizza essen oder beim Spaziergang. Dennoch abonnierten aktuell rund 5000 Menschen den Kanal. Bei kosten von rund 31 Euro pro Abo und Monat verdient das Corona-Leugner-Paar rund 150.000 Euro im Monat. Doch nun wollen die beiden offenbar noch mehr Geld scheffeln – mit einem einfachen Trick.

Michael Wendler und Laura Müller: Neues Profil auf Onlyfans

Denn Laura Müller verkündete auf ihrem Instagram-Kanal, auf dem eigentlich nicht mehr viel passiert, große Neuigkeiten an. Ihre Fans sollten einfach einen Blick auf den Link in ihrer Beschreibung werfen. Und dort fanden sie dann einen neuen Onlyfans-Account. Einen, auf dem offenbar Michael Wendler keine Rolle spielen wird – und auf dem es nun auch erotische Fotos und Videos geben könnte. Zumindest macht das Profil den Anschein.

Lesen Sie auch: DSDS: Kennen Sie DIESEN Kandidaten noch? Vor Jahren kannte ganz Deutschland seinen „Thüringer Klöße“-Song! >>

Laura Müller und Michael Wendler.
Laura Müller und Michael Wendler. Instagram/lauramuellerofficial

Lesen Sie auch: Irrer Bieterkampf bei „Bares für Rares“: Welcher Händler greift für diesen 100 Jahre alten Schoko-Automaten besonders tief in die Tasche? >>

Denn im Header des Profils räkelt sich Laura Müller in Unterwäsche. In der Beschreibung heißt es: „Werde VIP und dich werden exklusive Fotos und Videos erwarten.“ Dazu setzt sie drei Feuer-Emojis. Die Kosten für den Kanal übersteigen die für den gemeinsamen Kanal mit Michael Wendler noch einmal deutlich. 50 Dollar im Monat, knapp 45 Euro, soll der Account pro Monat kosten. Am Sonntagnachmittag hatte der Kanal immerhin schon 28 Follower.

Michael Wendler und Laura Müller: Luxus trotz verlorener Jobs

Dass Laura Müller, die wohl alleine auf diesem Kanal zu sehen sein wird, auch alleine die Einnahmen verwalten wird, ist nicht zu erwarten. Vielmehr dürfte Michael Wendler, der nach seinem Outing als Anhänger antisemitischer Verschwörungsideologien zahlreiche Werbeverträge verlor, aber dennoch weiter ein Luxusleben zu führen versuchte, die Hände ganz weit aufhalten. Für seine Kritiker geht er nun noch den letzten Schritt: Er scheint sein Geld nun hauptsächlich mit erotischen Fotos seiner jungen Frau zu verdienen.

Lesen Sie auch: Neue Wahnsinns-Nachricht: Droht Michael Wendler hier Angela Merkel, Karl Lauterbach und Christian Drosten mit dem Tod am Galgen? >>

Dürfte die Hände bei Laura Müllers Onlyfans-Kanal aufhalten: Michael Wendler.
Dürfte die Hände bei Laura Müllers Onlyfans-Kanal aufhalten: Michael Wendler. Imago/Future Image

Lesen Sie auch: Dschungelcamp, Tag 10: Eric Stehfest verweigert im Ego-Rausch die Dschungelprüfung, Linda Nobat legt sich mit Peter Althof an, alle Promis bleiben im Camp >>

Denn die Werbung für den neuen Onlyfans-Kanal von Laura Müller fand nicht nur auf ihrem Instagram-Account, sondern auch auf dem bisherigen Onlyfans-Profil der Wendlers statt. „Heute ist es endlich so weit und die heißen Topnews werden gelüftet. Ab sofort könnt ihr Laura auf ihrer eigenen Only Fans-Seite folgen“, teilte das Paar dort mit.

Michael Wendler und Laura Müller: So viel Geld steckt im neuen Onlyfans-Account

Um den neuen Kanal auch tatsächlich mit erotischen Fotos zu füttern müssten Laura Müller und Michael Wendler in den vergangenen Tagen ein paar neue Fotos und Videos geschossen haben. Denn zwischenzeitlich auf den gemeinsamen Kanal hochgeladene Fotos von Laura Müllers Playboy-Shooting aus dem Januar 2020 musste das Paar wieder löschen. Denn die Urheberrechte lagen beim Magazin.

Lesen Sie auch: Wegen Nackt-Fotos von Laura Müller auf Onlyfans: Playboy reicht Klage ein >>

Es wird abzuwarten sein, was für Content von Laura Müller auf dem neuen Kanal zu sehen sein wird, und wie es Michael Wendler gelingt, den Fans das Geld aus der Tasche zu ziehen. Der Idealfall für das Paar wäre, dass alle 5000 Abonnenten des gemeinsamen Kanals auch ein Abo für das Laura-Profil abschließen. Dann kämen zu den 150.000 Euro im Monat nochmal 225.000 dazu.