Michael Wendler will wieder singen.
Michael Wendler will wieder singen. Imago/Revierfoto

Gerade erst hat Michael Wendler seinen 50. Geburtstag gefeiert, da flattert ihm nachträglich das wohl schönste Geschenk ins Haus. Seit der Ex-Schlagersänger zum Verschwörungstheoretiker mutiert ist, hat kein Veranstalter mehr Interesse an einem Gesangsauftritt des Corona-Leugners gezeigt. Das ist jetzt zum ersten Mal anders...

Michael Wendler soll wieder singen

Ja, Michael Wendler soll wieder singen. Ein TV-Sternchen will den 50-Jährigen für einen Auftritt auf Mallorca buchen – weil sie sich davon viel öffentliche Aufmerksamkeit erhofft. Die bekommt sie jetzt auch. Aber gepaart mit heftigem Gegenwind!

Lesen Sie auch: Michael Wendler: Wieder Interview mit rechtem Sender – dort spricht er über Corona und bettelt um Anerkennung! >>

Jahre ist es her, dass Michael Wendler nicht mit Schwachfug-Geschwurbel bei Telegram, sondern mit seinem Gesang auf sich aufmerksam machen konnte. Das soll sich bald ändern. Naja, zumindest im Jahr 2023. Dann soll es nämlich zumindest einen Auftritt geben, für den Michael Wendler jetzt bereits angefragt wurde.

Das verriet die Organisatorin selbst. Und die ist für Fernsehzuschauer keine Unbekannte.

Lesen Sie auch: Was ist da nur passiert? Dicker Hals, viel mehr Muskeln: Michael Wendler pumpt sich zu Hulk auf >>

Krümel: „Auch wenn mich dafür viele jetzt hassen“

Marion Pfaff, genannt „Krümel“ wurde wie Daniela Katzenberger oder Danni Büchner durch die Auswanderer-Show „Goodbye Deutschland“ bekannt. Sie singt und besitzt eine Party-Kneipe auf Mallorca. Laut einem Bericht der „Bunte“ will sie im kommenden Jahr ein zweites Lokal auf der Ferieninsel eröffnen.

Mehr weiß man dazu noch nicht, alles streng geheim. Bis auf das Datum der Eröffnung: Am 30. April 2023 soll es so weit sein. Und wen sie für diesen Tag engagieren will, hat sie jetzt öffentlich verraten: Krümel wünscht sich einen Auftritt von Michael Wendler!

Lesen Sie auch: Hilfe, Michael Wendler pöbelt wieder! Seine Laura zeigt sich derweil (fast) nackt – und kassiert dafür bösen Spott! >>

„Künstler, die zu 50 Prozent gehasst werden und zu 50 Prozent geliebt werden, ziehen einfach beiden Seiten an“, sagt die 48-Jährige im Interview mit „Bunte“. Deshalb geht sie den Schritt ganz bewusst: „Wir wollen, auch wenn mich dafür viele jetzt hassen, Michael Wendler buchen“. Der „Sänger“ und seine Ehefrau Laura Müller sollen dafür eigens aus Florida nach Mallorca eingeflogen werden.

Marion Pfaff - bekannt als „Krümel“ - will Michael Wendler für einen Auftritt auf Mallorca buchen.
Marion Pfaff - bekannt als „Krümel“ - will Michael Wendler für einen Auftritt auf Mallorca buchen. IMAGO/nicepix.world

Wut und Entsetzen im Internet

Dass die Idee, den Verschwörungsschwurbler zu engagieren, bei vielen auf wenig Begeisterung stößt, hat Marion Pfaff erwartet. Aber ob sie damit gerechnet hat, dass der Gegenwind von Anfang so heftig wird? Schon jetzt, ein knappes Jahr vor dem geplanten Wendler-Auftritt bekommt Krümel nämlich schon reichlich verbale Ohrfeigen bei Instagram.

Als sie über die sozialen Netzwerke verzweifelt eine Unterkunft für ihre Angestellte sucht und ihre Follower um Unterstützung bittet, ist die Stimmung bei den Antworten bei Instagram SEHR frostig. „Sorry, nach deiner Ankündigung, den Wendler nach Mallorca zu holen, hast du echt viele Fans verloren“, schreibt eine Nutzerin. „Nicht bei einem Arbeitgeber, der die braune Sülze von W. (Wendler) teilt und den auch noch einladen will“, schimpft eine andere.

Viele Krümel-Fans  wollen es einfach nicht glauben: „Ist das wirklich wahr, dass du Michael Wendler für das Opening einfliegen lassen willst😳? Wenn es stimmt, bin ich wirklich mehr als geschockt und sprachlos.“ Viele Nachrichten klingen sehr ähnlich. Und was das Urteil angeht, ist sich die große Mehrheit einig: „Ein absolutes No-Go diesen Personen jemals wieder eine Plattform zu bieten.“

Es bleibt also abzuwarten, ob Krümel die Idee eines Wendler-Auftritts dauerhaft gut findet. Weder der 50-Jährige noch seine Ehefrau Laura Müller haben sich bisher öffentlich zu der Anfrage geäußert. Er verbreitet stattdessen weiterhin krude „News“ zu Corona-Verschwörungen bei Telegram. Und sie posiert nackt, damit das Paar Geld verdient. Dafür gibt es in Florida übrigens aktuell gerade mächtig Ärger ...