Britney Spears zusammen mit ihrem Verlobten und Personal Trainer Sam Asghari Kevin Winter/Getty/AFP

„Ich kann es fucking nicht glauben!“ Britney Spears ist verlobt! Auf Instagram postete die Pop-Prinzessin ein Video, wie sie neben ihrem Freund Sam Asghari steht und einen dicken Verlobungsring in die Kamera hält. Der Personal Trainer fragt sie „Magst du ihn?“, worauf Britney laut „Jaaa“ brüllt und ihm ein Küsschen auf die Wange gibt. Ashgari postete auf seinem Instagram ein Standbild, auf dem Spears ihren Ringfinger mit dem Diamant-Klunker in „Stinkefinger“-Manier in die Kamera hält.

Paris Hilton gratuliert Britney Spears

Freundin Paris Hilton gratulierte als eine der ersten: „Gratulation meine Liebe. So glücklich für dich. Willkommen im Club“ (Paris ist auch verlobt). Schauspielerin Octavia Spencer hatte einen guten Tipp: „Bring ihn dazu, einen Vorehevertrag zu unterschreiben!“

Lesen Sie auch: Tokio Hotel-Sänger Bill Kaulitz: DARUM habe ich in meine Maske gekotzt! >>

Sams Manager Brandon Cohen bestätigte bei „TMZ“, dass die Verlobung echt ist: „Sam hat am Sonntag bei Britney zuhause um ihre Hand angehalten. Sie haben ihre langjährige Verbindung damit jetzt offiziell gemacht und sind tief gerührt über all die guten Wünsche und die Liebe, die ihnen entgegengebracht wird.“

Der Diamantring stammt vom Schmuckdesigner Roman Malayev. Dessen Juwelierladen „Forever Diamond“ in New York gratulierte Spears und Ashgari offiziell auf Social Media – inklusive eines Videos mit dem Verlobungsring, in dem Ashgari das Wort „Lioness“ (Sein Kosename für Britney soll Löwin sein) eingravieren ließ:

„Unser Team könnte sich nicht mehr für Britney und Sam freuen. Es ist der Anfang zum bis in alle Ewigkeit. Sam hat viel über das Design des Rings nachgedacht. Seine detaillierten Vorgaben haben den Herstellungsprozess für Roman und unser Team so besonders gemacht. Um die ‚Löwin‘ zu ehren, werden wir dieses Design-Kreation nach ihr benennen: The Britney. Sam und Britney, wir wünschen euch lebenslanges Glück miteinander.“

Lesen Sie auch: Bittere Pille für „Die Wollnys“: DARUM fliegen die neuen Folgen schon wieder aus dem Programm! >>

Am Freitag hatte Ashgari bereits auf Instagram Story das Foto des Verlobungsrings mit der Widmung „Lioness“ gepostet. Scheinbar ein Versehen. Er löschte das Bild schnell wieder, aber nicht schnell genug. Eine Fanseite machte einen Screenshot und gratulierte dem Paar zur Verlobung. Worauf der 27-Jährige behauptete, dass jemand sein Instagram-Account gehackt und das digital manipulierte Bild des Rings gepostet habe. Spears war so auf jeden Fall „vorgewarnt“.