Aussprache mit Sascha: "Bauer sucht-Frau"-Landwirtin Denise sorgte danach für eine Überraschung.  Foto: TVNow

Seit Tagen halten sich im Netz die Gerüchte, dass "Bauer sucht Frau"-Landwirtin Denise Munding (32), nicht mehr mit ihrem zunächst Auserwählten Sascha (29) zusammen ist. Stattdessen soll sie sich für Nils entschieden haben, den Kandidaten, den sich eigentlich als erstes nach Hause geschickt hatte. Stimmt die Liebes-Sensation? Jetzt gibt es Klarheit. 

In der neuen Folge von „Bauer sucht Frau“ (am 7. Dezember bei RTL) stehen bei Denise und Sascha zunächst alle Zeichen auf Liebe. Trotz eines Eifersuchts-Dramas kommen sich die Bio-Bäuerin und der Zeitsoldat endlich näher und es gibt den ersten Kuss. Doch am Ende der Episode kündigt Moderatorin Inka Bause eine "Überraschung" an, für die Denise nach Ablauf der Hofwoche sorgen werde. Und dabei zeigt sich offenbar, dass die Spekulationen im Netz einen guten Grund hatten. 

Lesen Sie auch: Denise geschockt – diesen schweren Fehler machte ihr Sascha >>

Zur Erinnerung: Denise hatte drei Männer mit auf ihrem Hof genommen. Nils Dwortzak, Till Adam und eben Sascha. Nils musste als Erstes gehen. Denise entschied sich für Sascha. 

Viele Fans empfanden das von Anfang an als Fehler. Und sie sollte Recht behalten.  Zunächst tauchten auf Instagram verdächtige Hinweise auf. Zwischen den Zeilen war zu lesen, dass Denise ihre Entscheidung bereut. Und Sascha tauchte dort nie auf. Er folgt Denise nicht, hinterlässt auch keine Likes. Ganz anders ein anderer Mann... 

Hat Denise Nils nie vergessen?  Foto: TVNow

Ex-Kandidat Nils Dwortzak (32), den Denise zwar schnell nach Hause geschickt hatte („Tut mir leid, aber ich stehe nun mal auf Muckis“), aber den Kontakt offenbar nie abreißen ließ. Im Einzelgespräch hatten die beiden damals viele Gemeinsamkeiten festgestellt. Und so hat sie den blonden Schleswig-Holsteiner wohl nicht vergessen. 

Lesen Sie auch: Denise enthüllt Geheimnisse – und eine neue Liebe? >>

Auf einem Foto auf Nils' Insta-Profil ist zudem Denises Hand zu sehen - eindeutig am Tattoo zu erkennen. Erst löschte er das Foto wieder, postete es dann aber ein zweites Mal. 

In der Vorschau für die „Bauer sucht Frau“-Folge vom 14. Dezember kommt dann die Wahrheit ans Licht: „Ich hatte ja die ganze Zeit immer noch Kontakt mit Nils. (...) Und somit stand ich die ganze Zeit zwischen zwei Stühlen, zwischen zwei Männern.“ Damit ist klar: Denise hat sich doch für Nils entschieden!

Nicht überliefert ist, wie Sascha auf diesen Schock reagiert. Das werden wir wohl erst im Finale von „Bauer sucht Frau“ am 21. Dezember auf RTL erfahren.