Erst vor wenigen Tagen postete die Schauspielerin ein scheinbar lebensfreudiges Selfie auf ihrem Instagram-Account.
Erst vor wenigen Tagen postete die Schauspielerin ein scheinbar lebensfreudiges Selfie auf ihrem Instagram-Account. Instagram/_tunisha.sharma

In ihrem Heimatland Indien gilt Tunisha Sharma (21) als Superstar, auf Instagram hat sie mehr als eine Million Follower. Am Set zu Dreharbeiten in der Metropole Mumbai war die Schauspielerin in der Maske zu sehen, zuvor hatte sie einen Post abgesetzt und diesen mit einem Satz kommentiert, der sich im Nachhinein rätselhaft liest.

Lesen Sie auch: Es ist ein Weihnachtwunder: Monster-Lawine auf der Skipiste – und alle Vermissten sind gerettet! >>

Lesen Sie auch: Horoskop für heute: Montag, der 26. Dezember 2022: So wird Ihr Tag – laut Ihrem Sternzeichen >>

Lesen Sie auch: MIT VIDEO „Zwischen Frühstück und Gänsebraten“ – der DDR-Fernsehklassiker ist bis heute unvergessen! Und HIER können Sie ihn wiedersehen>>

Auf Deutsch übersetzt lautet der Satz in etwa: „Wer von seiner Leidenschaft getragen wird, lässt sich nicht bremsen.“ Ihr Instagram-Profil strahlt Zuversicht, Optimismus und Lebensfreude aus, doch nun zeigt sich, dass dies nur Fassade war, hinter der sich ein inneres Drama und letztlich eine fürchterliche Tragödie abspielte.

Lesen Sie auch: Die Welt betet für Pelé – Sohn und Tochter wachen an den Weihnachtstagen an seinem Krankenbett>>

Auf Instagram sprach sie vom Glück, doch was steckte hinter der optimistischen Fassade?

Ein Polizeisprecher sagte, Tunisha Sharma sei am Drehort auf eine Toilette gegangen und nicht wieder herausgekommen. Als sie nicht antwortete, wurde die Tür aufgebrochen. Die Schauspielerin hatte sich erhängt. Das Motiv ist völlig unklar.

Erst vor wenigen Tagen hatte sie noch ein Selfie mit einem optimistischen Kommentar gepostet: „Sei glücklich in dem Moment, das ist genug.“ Auch dieser Satz liest sich im Nachhinein anders, als er im Zusammenhang mit ihrem optimistischen Lächeln verstanden wurde: Glücklich zu sein, war offensichtlich nicht ihr Lebensgefühl, wenn sie dies für einen besonderen Moment festhält, und genug war es offensichtlich auch nicht.

HILFE BEI SUIZID-GEDANKEN

Ihre Gedanken hören nicht auf zu kreisen? Sie befinden sich in einer scheinbar ausweglosen Situation und spielen mit dem Gedanken, sich das Leben zu nehmen? Wenn Sie sich nicht im Familien- oder Freundeskreis Hilfe suchen können oder möchten – hier finden Sie anonyme Beratungs- und Seelsorgeangebote: Telefonseelsorge: Unter 0800 – 111 0 111 oder 0800 – 111 0 222 erreichen Sie rund um die Uhr Mitarbeiter, mit denen Sie Ihre Sorgen und Ängste teilen können. Auch ein Gespräch via Chat ist möglich. telefonseelsorge.de Kinder- und Jugendtelefon: Das Angebot des Vereins „Nummer gegen Kummer“ richtet sich vor allem an Kinder und Jugendliche, die in einer schwierigen Situation stecken. Erreichbar montags bis samstags von 14 bis 20 Uhr unter 11 6 111 oder 0800 – 111 0 333. Am Samstag nehmen die jungen Berater des Teams „Jugendliche beraten Jugendliche“ die Gespräche an. nummergegenkummer.de Muslimisches Seelsorge-Telefon: Die Mitarbeiter von MuTeS sind 24 Stunden unter 030 – 44 35 09 821 zu erreichen. Ein Teil von ihnen spricht auch türkisch. mutes.de Deutsche Gesellschaft für Suizidprävention: Eine Übersicht aller telefonischer, regionaler, Online- und Mail-Beratungsangebote in Deutschland gibt es unter suizidprophylaxe.de