Wer Fan ist von Stefan Raab, Elton & Co darf sich nun auf den 22. Juni freuen Pro7

Da packt Elton doch voller Freude seinen roten Samtanzug aus. Der Anlass? Der „TV Total“-Klassiker „Blamieren oder Kassieren“ wird erwachsen! Die Rubrik, die einst von Stefan Raab bei „TV Total“ eingeführt wurde bekommt nun seinen eigenen Platzt im Fernsehprogramm. „Blamieren oder Kassieren XL“ heißt der Spaß dann und ist, so behauptet es zumindest der ausstrahlende Sender ProSieben, größer und besser als je zuvor. Keine Sorge, „TV Total“ läuft natürlich weiterhin, zumindest bis zur Sommerpause.

Lesen Sie auch: „Love Island“ will jetzt in Großbritannien Second Hand-Kleidung promoten – kommt das auch in Deutschland? >>

Was ist eigentlich „Blamieren oder Kassieren“?

Das Spiel ist recht simpel, ein Moderator, in diesem Fall natürlich Elton, stellt mehrere Fragen, die dann die beiden Teilnehmer korrekt beantworten müssen. Wer am Ende mehr Fragen richtig beantwortet hat gewinnt. Dabei lebt das Spiel auch stets von der Formulierung der Fragen. Denn diese sind traditionell so gestellt, dass man am Anfang der Frage nicht unbedingt weiß, worauf Elton eigentlich hinauswill. Heißt: Die Kandidatinnen und Kandidaten müssen stets aufmerksam sein, damit sie am schnellsten am Buzzer sind.

Lesen Sie auch: Junggesellenabschied im ZDF-Fernsehgarten: Gast lässt sich Glatze schneiden und lästert live über Andrea Kiewels Show! >>

Lesen Sie auch: Macht Andrea Kiewel jetzt einen auf Heidi Klum? Im ZDF-Fernsehgarten gibt es am Sonntag ein großes Umstyling! >>

Das ganze startet ab dem 22. Juni jeden Mittwoch, nach der TV-Total Show, die immer um 20:15 Uhr losgeht, beginnt die Quizshow um 21:25 Uhr.

Mit dem roten Sakko geht's in die „Blamieren oder Kassieren XL “ Sendung

Das es so lange gedauert hat, bis das Spiel eine eigene Sendung bekommt ist schon recht verblüffend. Es freut sich allerdings niemand mehr darüber als Elton selbst. „Ehrlich: Dass ‚Blamieren oder Kassieren?‘ vom Dauerbrenner-Spiel aus dem ‚TV total‘-Kosmos jetzt eine eigene Show wird, ist etwas ganz Besonderes für mich“, sagt er gegenüber Pro7.

Lesen Sie jetzt auch die Kolumne: Obi-Wan Kenobi: DAS macht die neue „Star Wars“-Serie so unfassbar gut >>

Dafür hat er auch extra sein sommerliches Sakko gebügelt, um es dann endlich bald im Fernsehen vorzeigen zu können. Da gibt es nicht mehr zu sagen als ihm Glück zu wünschen und viel Spaß beim neuen ProSieben Format.

Lesen Sie auch: Nicht auf dem Balkon und trotzdem dabei: Foto zeigt Harry und Meghan bei Feierlichkeiten für die Queen >>