Im Juni läuft „Die Alm“ auf Pro.7 - die Trash-TV-Show erlebt damit ein Comeback. Foto: Imago/Michael Kristen, Imago/Agefotostock

Es war eine Überraschung, über die sich Fans der Trash-Show „Die Alm“ schon Anfang des Jahres freuen konnten: Pro.7 bringt das Format „Promischweiß und Edelweiß“, bei dem Stars in einer abgelegenen Almhütte á la Dschungelcamp um den Sieg kämpfen, zurück! Nun verkündete der Sender auch, welche Promis in jedem Fall dabei sind.

Jetzt steht fest, wer die ersten Promis auf der Alm von Pro.7 sind

Schon Anfang März verkündete der Sender, dass es eine Neuauflage des Formates geben wird. „Zwischen Schafen, Kühen und jeder Menge Weidengeflüster tauschen die Promis ihr Glamour-Leben gegen den Alm-Alltag ein - mit allem Mist, der dazu gehört“, verspricht der Sender. ProSieben-Chef Daniel Rosemann dazu: „Der Klassiker kehrt mit vielen Überraschungen und einer neuen Programmierung zurück. Ich bin schon sehr gespannt, welche Promis sich auf dieses einmalige Abenteuer einlassen werden.“

Collien Ulmen-Fernandes und Christian Düren moderieren die Trash-TV-Show „Die Alm“. Foto: ProSieben/Benjamin Kis

Zwei sind auf jeden Fall dabei: Collien Ulmen-Fernandes und Christian Düren. Die sollen die Show nämlich moderieren, verkündete Pro.7 jetzt. Und sind selbst schon ganz gespannt, wie viel Spaß es wohl machen wird, das Treiben auf der Alm zu kommentieren. „Ich bin ein großer Reality-TV-Fan und sauge wirklich alles aus dem Genre auf“, sagt Düren. „Das wird ein sehr spannendes Paket. Für Collien und mich ist es das erste Mal, dass wir zusammenarbeiten – ich freu mich echt darauf.“ Und auch Ulmen-Fernandes ist schon etwas hibbelig. „Da ist bestimmt ordentlich was los auf der Alm. Vermutlich klopfen wir nach drei Tagen an und wollen mit einziehen“, sagt sie. „Ich bin sehr froh, dass ich mit Christian mein persönliches Reality-TV-Wikipedia an meiner Seite habe.“

Lesen Sie dazu auch: Georgina Fleur postet Schwangerschafts-Foto: So weit ist die Reality-TV-Queen bereits >>

Welche Promis in die Hütte ziehen, ist allerdings noch nicht klar. Sie müssen aber in jedem Fall die High Heels gegen Gummistiefel eintauschen: Die Alm-Starsdas leben ohne Strom und fließendes Wasser, müssen tagtäglich bei sogenannten „Muh-Proben“ antreten und sich im Zusammenleben mit ihren Kolleginnen und Kollegen behaupten. Wer verlässt am Ende als Almkönig oder Almkönigin das idyllische Bergpanorama? Das werden die Zuschauer ab 24. Juni 2021 sehen, „Die Alm“ läuft immer donnerstags um 20:15 Uhr.

Bisher gab es zwei Ausgaben von „Die Alm“, in den Jahren 2004 und 2011. Mit dabei waren Reality-Größen wie Kader Loth, René Weller, Manfred „Manni“ Ludolf, Gina-Lisa Lohfink und Carsten Spengemann.