Das Format „Die Alm“ soll noch in diesem Jahr zurückkommen. Foto: Imago/blickwinkel

Es ist eine TV-Sensation, auf die Trash-TV-Fans lange gewartet haben: Die Realityshow „Die Alm“ feiert nach zehn Jahren Bildschirm-Pause dieses Jahr ein Comeback. ProSieben will unter dem Motto „Promischweiß und Edelweiß“ zahlreiche Prominente die neue „Reality-Weide“ hinauftreiben.

Trash-TV-Show soll noch dieses Jahr auf die Mattscheiben zurückkehren

Das teilte der Sender am Montag mit. „Zwischen Schafen, Kühen und jeder Menge Weidengeflüster tauschen die Promis ihr Glamour-Leben gegen den Alm-Alltag ein - mit allem Mist, der dazu gehört“, verspricht der Sender. ProSieben-Chef Daniel Rosemann dazu: „Der Klassiker kehrt mit vielen Überraschungen und einer neuen Programmierung zurück. Ich bin schon sehr gespannt, welche Promis sich auf dieses einmalige Abenteuer einlassen werden.“

Lesen Sie dazu auch: „Die Reimanns“: Bombe geplatzt! DAS können die Fans jetzt erwarten >>

Bisher gab es zwei Ausgaben von „Die Alm“, in den Jahren 2004 und 2011. Mit dabei waren Reality-Größen wie Kader Loth, René Weller, Manfred „Manni“ Ludolf, Gina-Lisa Lohfink und Carsten Spengemann.