Nach Jahren bei RTL2 und noch viel mehr in der RTL-Familie wechseln die Reimanns nun zu Kabel1. RTL2

Aktuell laufen auf RTL2 die neuen Folgen von „Die Reimanns - ein außergewöhnliches Leben“. Es geht um das neue Beachhaus von Manu und Konny Reimann, um deren Kinder und einfach das alltägliche Leben voller Handwerkerarbeiten, Neckereien oder nordischer Kodderschnauze. Doch diese Staffel wird die letzte sein. Denn die Reimanns wagen noch einmal eine große Veränderung!

Die Reimanns bald auf einem anderen Sender

Denn ab dem Jahr 2022 haben Manu und Konny Reimann offenbar bei der Konkurrenz unterschrieben. Bereits ab Januar werden neue Folgen der Reimanns auf dem Sender Kabel 1 zu sehen sein. „Willkommen bei den Reimanns“ wird die Sendung dann heißen.

Das Konzept, mit dem die Kult-Auswanderer seit Jahren erfolgreich fahren, wird dabei gleich bleiben, wie auch Manu Reimann sagt: „Wir haben noch viel vor auf Hawaii oder wo auch immer es uns noch hinzieht. Die Zuschauer bei Kabel Eins können sich auf die besten Reimanns aller Zeiten freuen.“ Der Sender kündigt an, das außergewöhnliche Leben der Reimanns „zwischen verrückten Ideen und handwerklichen Herausforderungen“ zeigen zu wollen.

Lesen Sie auch: „Temptation Island VIP“ startet wieder: Henrik Stoltenberg, Paulina Ljubas, Kate Merlan und Co. bestätigt >>

Die Reimanns freuen sich auf Kabel 1

Obwohl die Reimanns einst in der RTL-Familie groß geworden sind – zunächst wurden sie vom RTL-Magazin „Extra“ begleitet, dann waren sie in der Vox-Show „Goodbye Deutschland“, ehe sie 2013 ihre eigene RTL2-Sendung „Die Reimanns - ein außergewöhnliches Leben“ bekamen – scheinen sie all die Jahre nur darauf gewartet zu haben, dass die Konkurrenz aus der ProSiebenSat.1-Gruppe endlich anklopft. Zumindest klingt es so, wenn sich Konny Reimann in der Pressemitteilung so zitieren lässt: „Endlich zuhause! Wir ziehen zwar nicht wieder nach Hamburg, aber wir haben endlich eine TV-Heimat gefunden, die wir uns immer gewünscht haben.“

Lesen Sie auch: Angelo Kelly zeigt sich mit Glatze – was ist mit dem Zopf des Kelly Family-Musikers passiert? >>

Die Reimanns wechseln von RTL2 zu Kabel 1. Kabel1/LucieXYZ

Lesen Sie auch: Nach Quoten-Klatsche! RTL schiebt „Bachelor in Paradise“ tief in die Nacht >>

Die Reimanns kommen zu Kabel 1, dort ist die Freude riesig

Bei Kabel 1 ist die Freude über diesen Coup natürlich riesig. „Es gibt wohl kaum deutsche TV-Gesichter, die so gut zu Kabel Eins passen wie die Reimanns“, sagt Sender-Boss Marc Rasmus. „Manu und Konny sind maximal authentisch, bodenständig und haben größten Unterhaltungswert. Sie leben ihre Träume und wurden mit ihrer humorvollen und geradlinigen Art zu Kultfiguren. Nun kommt zusammen, was zusammengehört. Willkommen zuhause bei Kabel Eins, Manu und Konny!“

Lesen Sie auch: Nach „Supertalent“-Aus: Bruce Darnell kehrt zurück zu Pro7 – und bekommt eine eigene Show >>

Lesen Sie auch: Sex im „Sommerhaus der Stars“: Fans macht Doppelmoral von Mike Cees-Monballijn so richtig sauer >>

Wie die Fans den Sender-Wechsel annehmen, wird noch spannend sein. Während „Die Reimanns“ auf RTL2 zunächst von Constantin Entertainment und zuletzt von Just5Media produziert wurde, wird sich für die Kabel1-Staffel die Firma JOKER Pictures GmbH Kiel verantwortlich zeichnen.