Luke Mockridge kehrt wieder zurück ins TV.
Luke Mockridge kehrt wieder zurück ins TV. Imago/Horst Galuschka

Diese Entscheidung hat es in sich: Sat.1 bringt Comedian Luke Mockridge wieder zurück ins TV. Der Beschluss ist offensichtlich ungeplant gefallen, denn der Privatsender sah sich zu einer „kurzfristigen Programmänderung“ veranlasst. Auf Twitter verkündete Sat.1, am Freitag laufe das aktuelle Programm von Luke Mockridge, „A Way Back to Luckyland“.

Lesen Sie auch: Sarah Connor: Auch ihr drittes Kind kann Singen – Delphine (11) ist bei ihrem neuen Song dabei! >>

Bereits Ende Oktober 2022 waren Gerüchte über ein TV-Comeback Mockridges aufgetaucht. Sat.1 hatte damals dementiert, dass es eine neue Show mit Mockridge geben solle. Tatsächlich ist das Programm keine neue, sondern die bereits live gezeigte Show.

Gegen Vorwürfe sexualisierter Gewalt gehen Mockridge-Anwälte rigoros vor

Mockridge hatte sich im September 2021 aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, nachdem eine Ex-Freundin Vorwürfe sexualisierter Gewalt öffentlich gemacht hatte. Laut Spiegel sollen in Ermittlungsakten Vorwürfe weiterer Frauen stehen. Gegen entsprechende Presseberichte gingen Anwälte des Comedians rigoros wegen „unzulässiger Verdachtsberichterstattung“ vor. Das Nachrichtenmagazin beharrt auf seiner Darstellung.

Lesen Sie auch: Horoskop fürs Wochenende: 3. und 4. Dezember 2022! So werden Ihr Samstag und Sonntag – laut Ihrem Sternzeichen >>

Laut Sat.1 soll „A Way Back to Luckyland“ die erfolgreichste Comedy-Tour des Jahres sein. Der 33-Jährige tourte mit dem Programm zwischen März und August 2022. Im Frühjahr 2023 soll bereits die nächste Tour „Trippy“ folgen.

Lesen Sie auch: Nach Milliarden-Klage: Verschwörungsideologe Alex Jones meldet Insolvenz an! >>