Iris und Uwe Abel lernten sich 2011 bei „Bauer sucht Frau“ kennen. Imago/Sven Simon

Sie sind eines der beliebtesten Paare aus der RTL-Kuppelshow „Bauer sucht Frau“, haben sich gesucht und gefunden: Uwe und Iris Abel. 2011 lernten sie sich in der Sendung kennen, verliebten sich, 2013 folge schon die Hochzeit. Heute sind die beiden glücklich, haben sich den Traum vom eigenen Hofcafé erfüllt. Doch nun, Jahre später, rechnen sie ab: In einem Interview mit der „Süddeutschen Zeitung“ erzählen die Turteltauben, wie sehr sie damals vom Dreh der Sendung genervt waren.

Lesen Sie auch: „Bares für Rares“: Der Preis für dieses spezielle Fernrohr ist der absolute Wahnsinn – damit hätten Sie nicht gerechnet >>

Die beiden verrieten jetzt, dass die Produktion der RTL-Show für sie eine gehörige Belastung war. „In der Hofwoche waren Iris und ich richtig genervt von der Filmcrew“, sagt Uwe Abel (54). Beim Dreh hätte alles immer dreifach wiederholt werden müssen, „bis nachts um zwei und morgens ab sieben gleich wieder“.

Der Stress bei „Bauer sucht Frau“ schweißte Uwe und Iris zusammen

Nicht zu vergessen ist: Die Landwirte, die an der Show teilnehmen, müssen sich trotz TV-Produktion um ihren Hof kümmern und die Arbeiten schaffen, die dort eben jeden Tag anfallen. Auch das sei stressig gewesen. Aber: Alles hat auch seine guten Seiten. Genau dieser Stress sei es gewesen, der die beiden von Anfang an miteinander verband. „Das hat uns zusammengeschweißt. Da wurden wir zum Team“, sagt Abel.

Lesen Sie jetzt auch: Schock für Kult-Star aus „Bauer sucht Frau“: Im Netz wird SIE als Hexe beschimpft! >>

Uwe Abel verriet jetzt außerdem, dass er eigentlich gar nicht an der Show teilnehmen wollte – zumindest meldete er sich nicht selbst an, sondern Freunde. „Die meinten, sie müssten mal was Gutes für mich tun. Im Jahr davor sind drei meiner Familienmitglieder gestorben, ich war allein auf dem Hof.“ Damit, die Liebe seines Lebens zu finden, hatte er nicht gerechnet. Warum? „Ich fand mich nicht so besonders attraktiv.“

Seine heutige Frau sah das anders – und trotz der Erfahrungen, die die beiden sammeln mussten, würde sie auch wieder an der Show teilnehmen. Allerdings nur unter einer Bedingung, verrät Iris. „Aber nur, wenn ich wieder Uwe bekäme.“ Wenn das keine Liebe ist!