Bill Kaulitz ist Sänger der Band Tokio Hotel. Imago/Steffen Schellhorn

Die ganz großen Zeiten ihrer Band Tokio Hotel sind längst vorbei. Auch schon vor Corona füllte die Band keine Hallen kreischender Teenies mehr, sondern eher kleinere Säle. Doch Bill und Tom Kaulitz haben längst auch zahlreiche andere Standbeine, in denen sie sich selbst verwirklichen können. Eines davon ist ihr Podcast „Kaulitz Hills – Senf aus Hollywood“, in dem die beiden Brüder miteinander plaudern. Darin erzählte Bill diesmal eine verdammt eklige Geschichte.

Bill Kaulitz: Partynacht endet im Desaster

Angefangen hatte alles mit einer Party zum Ende des Berlin-Aufenthalts des Klum-Kaulitz-Clans, zu dem Bill längst auch fest gehört. „Ich war in Berlin noch mal am letzten Abend aus mit meiner wilden Freundin“, erklärte der Tokio Hotel-Sänger also. „Wenn wir zusammen losziehen, wissen wir schon, es wird wild.“

Normalerweise vertrage der Magdeburger beim Feiern auch ziemlich viel Alkohol. Nur dieses Mal sei es anders gewesen. Gegen sechs Uhr morgens habe er im Taxi nach Hause gesessen und dabei noch ein paar Mails beantwortet – bis ihm plötzlich übel wurde. „Ich dachte so, bitte, da ist das Hotel! Und dann kam's mir ein bisschen hoch, aber ich hatte ja eine Maske auf“, erzählte Bill Kaulitz unter einigem Feixen. „Also hab ich ein bisschen in meine Maske gekotzt und hab die aber aufgelassen.“

Lesen Sie auch: TV-Hammer bei neuer RTL-Serie: Susan Sideropoulos ist bei Daniel Fehlows GZSZ-Spin-off dabei! >>

Bill Kaulitz hat ein enges Verhältnis zu seinem Zwillingsbruder Tom und dessen Frau Heidi Klum. Imago/Starface

Bill Kaulitz: „Das Gute ist, man hat es nicht gesehen“

Sein Bruder Tom - obwohl er sicherlich schon einige Geschichten seines Bruders gehört und wahrscheinlich sogar miterlebt hat - reagierte jedenfalls hörbar angewidert auf die Geschichte. „Was sollte ich denn sonst machen?“, fragte Bill und fügte an: „Das Gute ist, man hat es nicht gesehen, weil es eine schwarze Maske war.“

Und auch der Taxi-Fahrer dürfte wohl dankbar sein. Wegen Bills Mundschutz ist er um eine aufwändige Taxireinigung herumgekommen.

Lesen Sie auch: Bittere Pille für „Die Wollnys“: DARUM fliegen die neuen Folgen schon wieder aus dem Programm! >>

Tom Kaulitz ist seit zwei Jahren mit dem deutschen Model Heidi Klum verheiratet. Bruder Bill leistet den beiden so oft Gesellschaft, dass sie immer wieder Scherze über eine „Ehe zu dritt“ machen. Tom und Bill, die in Loitsche bei Magdeburg aufwuchsen, haben eine enge Bindung zueinander. So soll Tom einen Autounfall von Zwillingsbruder Bill gespürt haben, wie er mal in einem Interview sagte.