Sie ist erst 17 Jahre alt

„Tierärztin Dr. Mertens“-Sensation: Elisabeth Lanz’ Tochter bekommt Serienrolle

Nun zeigt auch die Tochter, was sie draufhat. Maria Lanz, die Tochter von Elisabeth Lanz, hat eine Episodenrolle bei „Tierärztin Dr. Mertens“ ergattert.

Teilen
Elisabeth Lanz spielt schon seit Jahren die Hauptrolle in „Tierärztin Dr. Mertens“.
Elisabeth Lanz spielt schon seit Jahren die Hauptrolle in „Tierärztin Dr. Mertens“.Steffen Junghans/ARD

Sie ist erst 17 und tritt schon in die Fußstapfen ihrer berühmten Mutter. Maria Lanz, die Tochter von Schauspielerin Elisabeth Lanz, wird nun ebenfalls als Darstellerin in einer Episode der beliebten ARD-Serie „Tierärztin Dr. Mertens“ zu sehen sein.

Lesen Sie auch: Dominik Weber aus „Tierärztin Dr. Mertens“: Er wurde nur knapp zum Zoodirektor! >>

Elisabeth Lanz schwärmt von ihrer 17-jährigen Tochter

Bereits seit 2016 verkörpert Elisabeth Lanz die Tierärztin Dr. Susanne Mertens. Eigentlich sollte nach der siebten Staffel Schluss sein, doch wegen der guten Einschaltquoten entschied man sich für eine weitere Staffel der Fernsehserie. Ein kleiner Schock für Elisabeth Lanz, wie sie vor ein paar Wochen dem Berliner KURIER verriet: „Ich war schon überrascht. Ich weiß natürlich, dass es eine gute Serie ist. Die Quoten sprechen ja für sich. Aber ich hatte mich gerade wieder beruflich mehr nach Österreich orientiert, habe mich schon sehr gefreut, wieder mehr österreichische Filme drehen zu können. Deshalb musste ich erst mal überlegen. Ich war glücklich, aber gleichzeitig war das Schauspielerherz ein bisschen hin- und hergerissen.“

Lesen Sie auch: „Tierärztin Dr. Mertens“-Star Elisabeth Lanz im Interview: „Ich hatte Zweifel, ob ich weitermachen will ...“>>

Doch während Elisabeth Lanz erst mal darüber nachdenken musste, ob sie wirklich als Tierärztin Dr. Mertens weitermachen will, sagte ihre Tochter Maria bei ihrem Angebot anscheinend sofort zu. „Maria hat sich sehr gefreut und hat es unglaublich gut gemacht. Sie kann wirklich stolz auf sich sein“, schwärmte Elisabeth Lanz in der Bild-Zeitung von ihrer Tochter.

Lesen Sie auch: „Höhle der Löwen“-Shitstorm: Gründerduo wird nach Auftritt im Netz zerrissen>>

Maria Lanz spielt bei „Tierärztin Dr. Mertens“ die Rolle der Laura.
Maria Lanz spielt bei „Tierärztin Dr. Mertens“ die Rolle der Laura.Saxonia Media/ARD

Maria Lanz tritt bei „Tierärztin Dr. Mertens“ in die Fußstapfen ihrer Mutter

Dabei ist es, wenn man es genau nehmen will, bereits Marias zweiter Auftritt bei „Tierärztin Dr. Mertens“. Ihr erster liegt bereits viele Jahre zurück. „Den hatte sie sogar schon mit sechs Monaten. Damals ist sie auf dem Arm der Regisseurin einmal durch das Bild getragen worden. Sie hat damals einen Komparsen-Vertrag und einen Euro Gage bekommen“, scherzte Elisabeth Lanz.

Lesen Sie auch: TV-Hammer: Jetzt kehrt „Beauty & The Nerd“ zurück – und DAS sind die schrägen Kandidaten>>

Anders als bei ihrem ersten Auftritt wollte Elisabeth bei Marias zweitem aber nicht dabei sein. Sie kam extra nicht ans Set, damit die Aufmerksamkeit ganz bei ihrer Tochter lag. Die genaue Storyline ist noch nicht bekannt, nur so viel: Maria Lanz spielt die Rolle der Laura und wird ihren großen Auftritt in der Folge „Loslassen“ am 27. Juni um 20.15 Uhr haben.