Mark Forster kann mit der Musik von Helene Fischer nicht besonders viel anfangen.
Mark Forster kann mit der Musik von Helene Fischer nicht besonders viel anfangen. Imago/Future Image (2)

Ob man sie nun mag oder nicht: Mark Forster und Helene Fischer sind echte Größen im deutschen Musikgeschäft. Beide stürmen mit ihren Songs immer wieder die Charts und füllen bei Konzerten große Hallen. Dass wir eine Kooperation der beiden sehen werden, scheint aber unwahrscheinlich. Zwar wissen wir nicht, was Helene Fischer so von Mark Forster hält, dafür plauderte der „The Voice“-Juror nun darüber, wie er die Musik der deutschen Schlager-Queen so findet. Spoiler: Nicht so doll ...

Mark Forster muss sich im Radio-Interview entscheiden

In einem Interview mit dem Hessischen Radiosender FFH musste sich Mark Forster nämlich immer zwischen zwei Optionen entscheiden. So fragte ihn die Moderatorin Julia Nestle, ob er lieber Wein oder Bier trinke oder ob er lieber Plätzchen oder Mandarinen nascht. In beiden Fällen entschied sich Mark Forster für die erste Variante.

Lesen Sie auch: GZSZ-Fans sauer: Darum haben Sie keine Lust auf „Let's Dance“-Star Katja Kalugina >>

Mark Forster sitzt aktuell mit Sarah Connor, Johannes Oerding und Nico Santos (v.l) in der Jury von „The Voice of Germany“.
Mark Forster sitzt aktuell mit Sarah Connor, Johannes Oerding und Nico Santos (v.l) in der Jury von „The Voice of Germany“. ProSiebenSat.1/André Kowalski

Lesen Sie auch: Nach Tod von Mirco Nontschew: So emotional nehmen die „LOL“-Kollegen Abschied – Verwirrung um die Obduktionsergebnisse >>

Und dann kam die Frage, die für einen Künstler immer sehr undankbar ist – er musste sich zwischen zwei anderen Künstlern entscheiden: „Eine CD von Helene Fischer oder eine CD von AC/DC?“

Mark Forster: Lieber ACDC oder Helene Fischer?

Zunächst versuchte sich Mark Forster damit herauszureden, dass die CD ja nun wirklich ein Medium sei, dass niemand mehr benutze und erst recht nicht abspielen könne. Schließlich wird Musik doch hauptsächlich über Streamingportale konsumiert. Doch er musste sich festlegen und eierte auf dem Weg noch ein bisschen rum, ehe er sich zu einem „okay, okay, also ich finde beides nicht so geil“, durchrang – und Helene dann den letzten Stoß verpasste: „Ich nehm' die von AC/DC“!

Lesen Sie auch: Gamerin Kristina Dukic mit nur 21 Jahren tot aufgefunden – sie wurde im Netz gemobbt >>

Helene Fischer ist eine der erfolgreichsten Musikerinnen Deutschlands.
Helene Fischer ist eine der erfolgreichsten Musikerinnen Deutschlands. Imago/Eventpress

Mark Forster plaudert über sein Weihnachtsfest

Dann war auch der unangenehme Teil des Gesprächs für Mark Forster vorbei und er konnte mit der FFH-Moderatorin ein bisschen über Weihnachten plaudern. Dabei verriet der „Kogong“-Sänger, dass er besser koche als seine Mutter, ihm aber die klassischen Weihnachtsgerichte bislang noch nicht liegen und er daher unter Anleitung kochen müsse.

Lesen Sie auch: Geld soll nicht der Grund gewesen sein: DARUM sind Michael Wendler und Laura Müller bei „Onlyfans“ >>

Und dann verriet Mark Forster auch noch was er für einen Adventskalender hat: Einen seines Lieblings-Fußballklubs, dem 1. FC Kaiserslautern.