Popsänger Álvaro Soler ist wieder single. Foto: Imago/Revierfoto

Manchmal ist es einfach zu traurig, wie schnell eine vermeintlich gut laufende Beziehung endet. Eine Trennung muss momentan auch Sänger Álvaro Soler durchmachen, unter anderem bekannt als Juror in „The Voice Kids“. Gerade noch widmete er seiner Freundin Sofia Ellar einen Song, verbrachte mit ihr viel Zeit in ihrer Heimatstadt Madrid, gemeinsam machten sie Musik. Doch nun teilten die beiden auf Instagram mit, dass die Beziehung vorbei ist.

Mit einer bewegenden Nachricht wendet sich das Paar an die Fans

In einer bewegenden Nachricht auf Spanisch und Englisch meldet er sich im Namen beider, verkündet die traurige Nachricht. Dazu ein Bild, auf dem die beiden glücklich und verliebt in die Kamera strahlen. „Die letzten Monate waren nicht einfach für uns, aber weil wir zu euch immer ehrlich waren, müssen wir euch sagen, dass unsere Leben unterschiedliche Wege gehen werden.“ Sie werden sich auch weiterhin das beste aus ihrer beider Leben machen, lachen, die eigenen Träume verfolgen und sich auf und abseits der Bühne unterstützen.

Mehr zu den Gründen der Trennung verrät Álvaro Soler nicht - und wie es klingt, wird die Ursache für die Tennung auch das kleine Geheimnis der beiden Ex-Partner bleiben. „Wir wissen, dass ihr versteht, was wir gerade durchmachen. Und wir danken euch für all die Liebe, die ihr uns gegeben habt. Wir lieben euch, wir lieben uns und wir werden immer versuchen, die besten Versionen von uns selbst zu sein. Diese Worte werden die einzigen sein, die wir an euch richten und die wir mit euch teilen. Wir bitten euch, das zu respektieren.“

Lesen Sie dazu auch: „Bauer sucht Frau“: Schmerzhafte Trennung! Dieser beliebte Landwirt ist jetzt wieder solo >>

Laut Berichten lernten sich die beiden bereits im Jahr 2016 kennen, machten ihre Liebe aber erst einige Zeit später öffentlich. Sie führten wohl eine Fernbeziehung zwischen Madrid und Berlin, denn hier steht Álvaro für „The Voice Kids“ vor der Kamera – hier ist er seit der aktuellen Staffel Coach.