Ist für viele Fans der heißeste Kandidat auf den Sieg bei „The Masked Singer“: der Dinosaurier. Links: „The Masked Singer“-Moderator Matthias Opdenhövel. Foto: ProSieben/Willi Weber

Am Dienstag steigt der geheimnisvollste Fernsehabend der Woche – dann wird auf Pro.7 das Finale von „The Masked Singer“ ausgestrahlt. Vier Kostüme sind noch im Rennen, einer der Kandidaten wird den großen „Masked Singer“-Pokal bekommen. Und: Alle Masken fallen, alle teilnehmenden Promis werden enttarnt. So spannend scheint das Finale aber tatsächlich nicht mehr zu sein. Denn: Wenn man den Hardcore-Fans der Show glaubt, steht der Sieger längst fest.

Und das hat seinen Grund: Zwar sind unter den vier Finalkandidaten von „The Masked Singer“ offenbar zwei Profi-Sänger, doch die singen eben leider nur, bieten nicht besonders viel Entertainment. Sowohl der Leopard als auch die Schildkröte überzeugen mit gewaltigen Stimmen, aber das war es eben auch.

Die Schildkröte wurde nach der ersten „Masked Singer“-Folge enttarnt

Hinzu kommt: Die Schildkröte scheint seit der ersten Folge der aktuellen Staffel enttarnt zu sein (KURIER berichtete mehrfach). Fans vermuten im Kostüm Ex-„Modern Talking“-Star Thomas Anders – nicht nur die Indizien sprechen dafür, auch die Stimme des Panzertiers klingt wie die von Anders. Und: Der Sänger verplapperte sich in einer Talkshow.

Lesen Sie dazu auch: „The Masked Singer“: Dieser Mega-Star hat sich im Fernsehen verplappert! ER steckt im Schildkröten-Kostüm >>

Diesbezüglich dürfte es aber keine Überraschung mehr geben. Und auch beim Leoparden ist die Anzahl der möglichen Promis zusammengeschrumpft. Die meisten Zuschauer vermuten die blinde Sängerin Joana Zimmer oder ihre Kollegin Cassandra Stehen unter der Maske.

Steht auch im Finale von „The Masked Singer“ auf der Bühne: der Leopard. Foto: ProSieben/Willi Weber

Vor allem der Dinosaurier mit Schlafanzug und Zahnbürste beweist aber andere Qualitäten: Er ist ein echter Entertainer, der die Zuschauer und die Jury bisher in jeder neuen Folge überraschte. In der größten „Masked Singer“-Rategruppe auf Facebook stimmten die Fans bei einer Online-Umfrage ab, wer ihrer Meinung nach das Finale gewinnen wird. Die Ergebnisse sprechen eine deutliche Sprache.

Lesen Sie dazu auch: „The Masked Singer“ enttarnt: Verrät diese Indizien-Liste, wer der Dino ist? >>

Insgesamt 1069 Fans stimmen dafür, dass der Dinosaurier gewinnt, danach folgt mit 619 Stimmen der Flamingo. Die Schildkröte landet mit 418 Stimmen auf dem dritten, der Leopard mit 209 Stimmen auf dem vierten Platz. Zwar bilden die Fans in der Rategruppe natürlich nicht das gesamte TV-Publikum ab – aber die Stimmung unter den Ratefüchsen ist ein gutes Barometer.

Die Zuschauer sehnen sich bei „The Masked Singer“ nach Unterhaltung

Auch in den Kommentaren wird deutlich, was den Zuschauern gefällt: Unterhaltung. „Thomas Anders singt natürlich wahnsinnig gut! Gerade gestern als er Afterglow gesungen hat! Aber leider verkörpert er die Schildkröte etwas langweilig“, heißt es etwa in einem Kommentar. „Der Dinosaurier gewinnt, weil er immer was Neues macht in jeder Show, er ist einfach cool“, schreibt ein anderer Nutzer.

Galt am Anfang als Favorit für den Sieg bei „The Masked Singer“: die Schildkröte. Foto: ProSieben/Willi Weber

Ein anderer Kommentar: „Dino und Flamingo würde ich den Sieg gönnen. Eigentlich sind alle vier gesanglich gut, aber die Bühnenpräsenz von Dino und Flamingo sind top. Die zwei verkörpern ihre Figuren sehr gut.“ Und zum Leoparden: „So sehr ich Respekt habe vor der Person, die ich hinter dem Leoparden vermute. Aber ich finde sie ist zu langweilig. Von den verbliebenen gewinnen Dino oder Flamingo, da sie das Kostüm noch am besten verkörpern.“

Lesen Sie dazu auch: Wahnsinns-Theorie bei „The Masked Singer“! Fans sind sicher: Diese Star-Schauspielerin ist der Flamingo >>

Und: Bei Dinosaurier oder Flamingo scheinen selbst die echten Fans der Show noch im Dunkeln zu tappen, welche Promis sich in den Kostümen verbergen. Beim Flamingo könnten Sängerin Conchita Wurst, Entertainer Ross Antony oder Musiker Bill Kaulitz unter der Maske stecken, beim Dinosaurier gehören unter anderem Sänger Sasha und Bauchredner Sascha Grammel zu den Favoriten. Genau wissen wird man es erst am Dienstag – das Finale läuft um 20.15 Uhr auf Pro.7.