Sind die Erdmännchen enttarnt? Foto: ProSieben / Willi Weber

Die dritte  Staffel von „The Masked Singer“ auf ProSieben läuft - und wieder rätseln Millionen Fans mit: Welche  Promis stecken hinter den Masken? 

Gerade besonders heiß diskutiert wird das Erdmännchen-Paar. Jetzt wurden zwei Promis in Köln gesichtet – dem Drehort der ProSieben-Show. Sind sie damit aufgeflogen?

Um die Identität der Promis hinter den Masken geheim zu halten, gibt ProSieben alles. Beim Sendr spricht man von einem „ausgeklügelten Sicherheitskonzept“. Nur ganz wenige Personen kennen die Identität der Promis. ProSieben-Sprecher Christoph Körfer: „Es ist und bleibt geheim. Und es gilt: Nichts ist, wie es zu sein scheint.“

Lesen Sie auch: Das gab es noch nie: Mega-Panne bei „The Voice of Germany“ >>

Gerüchte und Getuschel um die Stars hinter den Masken gibt es natürlich trotzdem. Im Fokus steht jetzt – Daniela Katzenberger, die in Köln gesichtet worden sein soll. Sollte sich das als wahr erweisen, wäre das ein eindeutiges Indiz, dass sie tatsächlich als „Frau Erdmann“ bei „The Masked Singer“ dabei ist.

Lucas Cordalis mit Ehefrau Daniela Katzenberger.  Foto: imago images/Future Image

Ein geheimes  Apartment in Köln

Wie die die Bild-Zeitung berichtet, seien Daniela Katzenberger (34) und ihr Mann Lucas Cordalis (53) in einem geheimen Apartment in Köln untergebracht. Dort sollen sie streng abgeschirmt sein und sie „werden teilweise sogar getrennt voneinander zur Show gefahren“, zitiert die Zeitung einen Insider. Schon im September wurde bekannt, dass Daniela und Lucas aus ihrer Wahlheimat Mallorca nach Deutschland zurückgekehrt waren. Um als Erdmännchen-Paar bei „The Masked Singer“ dabei sein zu können?

Lesen Sie auch: Schlimme Schmerzen! Henssler bricht TV-Show ab >>

ProSieben will das Gerücht natürlich nicht bestätigen. Bei Bild stellte der Sender klar, dass die Identität der Kandidaten erst bekannt gegeben würde „wenn die Promis in der Show die Maske abnehmen.“ Jetzt spricht allerdings vieles dafür, dass Katzenberger und Cordalis in den Kostümen stecken...

„The Masked Singer“ läuft Dienstagabend um 20.15 Uhr bei ProSieben.