Mülli Müller gewinnt die fünfte Staffel von „The Masked Singer“ – und dieser Star steckte im Kostüm. Foto: dpa/Rolf Vennenbernd

Auf diese TV-Show haben Fans wochenlang gewartet! Am Abend sendete Pro.7 das Finale der bisher fünften Staffel von „The Masked Singer“. Vier Stars waren zu Beginn noch im Rennen – und alle wurden im Laufe des Abends demaskiert. Welche Promis steckten in den riesigen Kostümen? Fest stand schon zu Beginn: Es sollte eine Show voller Überraschungen werden! Hier gibt es alle Infos zum größten TV-Geheimnis der Saison.

Zum Auftakt des großen Finales gibt's für die vier geheimen Stars, die um den „Masked Singer“-Pokal kämpfen, tatkräftige Unterstützung von allen, die bisher ausschieden: Gemeinsam singen alle Teilnehmer der aktuellen Staffel und der Dinosaurier, Sieger der vierten Staffel, „Let's Get Loud“. Und schon läuft er, der spannendste Fernsehabend im Herbst. Welche Stars stecken wohl unter den letzten vier Masken?

Lesen Sie auch: Schock-Anruf für „Bares für Rares“-Moderator Horst Lichter: Dieser Moment ändert alles! >>

„The Masked Singer“: Diese Neuigkeiten gibt es für die Zuschauer im Finale

Darüber darf auch der Dino bestimmen: Sänger Sasha unterstützt TV-Star Ruth Moschner und Musiker Rea Garvey in der Final-Show im Rateteam. Und noch eine Neuigkeit gibt es für die Zuschauer: Abgestimmt wird dieses Mal nicht über die App von Pro.7, sondern per Telefon. Grund: Laut Moderator Matthias Opdenhövel gibt es technische Schwierigkeiten mit der App von Pro.7 - deshalb musste eine Ausweichlösung her.

Jetzt lesen: Überraschung bei „The Masked Singer“: Ist der Tiger aufgeflogen? Experten sicher: SIE steckt unter der Maske! >>

Doch bevor gewählt wird, wird gesungen! Den Anfang macht die Raupe mit dem Hit „Heavy Cross“ von Gossip. Wieder mit Wahnsinns-Stimme. Wer steckt darunter? Rea Garvey und Sasha tippen auf Sandy Mölling von den No Angels - wie übrigens auch die meisten der Zuschauer über die App von Pro.7. Ruth Moschner entscheidet sich aber für Schlagersängerin Ella Endlich.

Die Raupe bei ihrem Auftritt - aber wer ist der „Masked Singer“ im Kostüm? Foto: ProSieben/Willi Weber

Und der Mops? Der singt „Iris“ von den Goo Goo Dolls - aber WER singt? Laut Sasha könnte es „Bauer sucht Frau“-Star Inka Bause sein, Ruth Moschner wirft Senna Gammour ins Rennen, Rea Garvey tippt auf Jeannette Biedermann und Carolin Niemczyk von „Glasperlenspiel“.

Jetzt lesen: „The Masked Singer“: Zoff um das Axolotl, Fans stinksauer! DARUM gehen die TV-Zuschauer jetzt auf die Barrikaden >>

Dann darf das Müll-Monster „Mülli Müller“ mit „Dangerous“ von David Guetta ran. Die Stimme klingt wieder anders als bisher - wer könnte unter der Maske stecken?  Laut Rateteam-Stars kommt Ex-DSDS-Star Alexander Klaws, aber auch sein Kollege Mark Medlock infrage - außerdem tippen sie auf Sänger Joris. Die Heldin macht gleich danach das Quartett komplett, singt „Another Day in Paradise“. Wem gehört die Stimme? Ruth Moschner tippt auf Moderatorin und Musicaldarstellerin Jeannine Michaelsen - und Sasha glaubt, dass Sängerin Oonagh unter dem Kampf-Panzer steckt.

Enthüllung bei „The Masked Singer“: Dieser Star steckt im Mops-Kostüm!

Und schon ist die erste Entscheidung gekommen: Welcher der vier Kandidaten fliegt zuerst aus der Show und muss die Maske lüften? Die Zuschauer haben abgestimmt... das Ergebnis: die Raupe, Mülli Müller und die Heldin dürfen weiter, der Mops fliegt aus der Show. Aber wer steckt drunter? Laut Rateteam Carolin Niemczyk von „Glasperlenspiel“. Die Maske fällt - und es ist tatsächlich Niemczyk! Für sie sei die Teilnahme eine unglaubliche Erfahrung gewesen, sagt sie direkt nach der Demaskierung. Nur sehr warm sei es unter dem Kostüm gewesen – und gelegentlich sei der Mops-Hintern in die Kniekehlen gerutscht...

Sängerin Carolin Niemczyk steckte bei „The Masked Singer“ im Mops-Kostüm. Foto: dpa/Rolf Vennenbernd

Doch drei Masken gibt es noch, die Show geht weiter! Die Raupe darf erneut ran - mit „Bird set Free“ von Sia. Erneut darf das Rateteam tippen - Ruth Moschner und Kollegen sprechen sich für „No Angels“-Sängerin Sandy Mölling au. Ob sie mit ihrer Vermutung richtig liegen? Mülli Müller singt danach eine dramatische Version von Michael Jacksons „Man In The Mirror“.

Jetzt lesen: „The Masked Singer“: „Tatort“-Star Andrea Sawatzki packt aus! DESHALB war das Axolotl ihre schwerste Rolle >>

Danach fallen die Namen von Schauspieler Florian David Fitz, Ex-„DSDS“-Star Alexander Klaws, Schauspieler Daniel Donskoy und Komiker Tedros Teddy Teclebrhan. Zum Schluss darf noch einmal die Heldin ran, singt „Castle on the Hill“ von Ed Sheeran . Ruth Moschner tippt daraufhin erneut auf Jeannine Michaelsen, aber Sasha und Rea Garvey vermuten Sängerin Christina Stürmer im Kostüm.

„The Masked Singer“: Die Maske ist gefallen – DIESE Sängerin ist die Heldin!

Und schon ist die Zeit für die nächste Entscheidung gekommen: Welcher Star fliegt aus der Show, wer muss die Maske fallen lassen? Die Zuschauer haben abgestimmt, schicken Mülli Müller und Raupe Resi ins Final-Duell! Das bedeutet: Die Heldin ist raus – und wird demaskiert. Das Rateteam tippt zuletzt erneut auf Sängerin Christina Stürmer. Steckt sie unter der Maske?  Natürlich! Stürmer war es, die sich im Kostüm versteckte. Und verrät nach der Demaskierung, warum sie eher die „stumme Heldin“ war, nichts sagen durfte: Mit dieser Taktik sollte der österreichische Akzent versteckt werden...

Das Müll-Monster Mülli Müller zusammen mit „Masked Singer“-Moderator Matthias Opdenhövel. Foto: dpa/Rolf Vennenbernd

Und schon geht es direkt ins letzte Final-Duell! Raupe und Mülli Müller treten ein letztes Mal gegeneinander an. Beide dürfen ihre Lieblingssongs aus der Staffel singen, die Raupe beginnt mit „Proud Mary“ von Tina Turner. Aber: Wer steckt im Kostüm? Laut Rateteam ist es Sandy Mölling von den „No Angels“. „Die Stimme ist echt einmalig“, sagt Rea Garvey. Und wie sieht es bei Mülli Müller aus? Der bringt zum Schluss noch einmal „Bombtrack“ von Rage Against The Machine auf die Bühne. Das Rateteam tippt zum Schluss auf Alexander Klaws, Daniel Donskoy und Tedros „Teddy“ Teclebrhan.

„The Masked Singer“: Dieser Star steckte im Raupen-Kostüm!

Es war die letzte Gesangsnummer des Abends - und das bedeutet: Die Entscheidung ist da! Erneut stimmen die Zuschauer ab und entscheiden damit, wer Sieger bei „The Masked Singer“ wird. Es ist das Müll-Monster Mülli Müller! Der pelzige Geselle, in dem die meisten Zuschauer bisher Musical-Star Alexander Klaws vermuteten, hat gewonnen - und das bedeutet, dass Raupe Resi als nächstes die Maske fallen lassen muss. 

Sängerin Christina Stürmer landete als Heldin auf dem dritten Platz. Foto: dpa/Rolf Vennenbernd

Das Rateteam tippt geschlossen auf Sandy Mölling - und natürlich steckt der „No Angels“-Star unter der Maske! „Ich hatte wahnsinnig viel Spaß, es war großartig. Aber dieses Kostüm!“, sagte sie nach der Demaskierung. Eins will Moderator Matthias Opdenhövel allerdings noch genauer wissen: Stecken die anderen „No Angels“ mit unter dem Kostüm? „Schön wäre es - sie hätten mit tragen helfen können.“

„Masked Singer“: Mülli Müller gewinnt – DIESER Promi steckt im Kostüm

Bleibt nur noch eine Frage offen: Wer ist Mülli Müller? Das Müll-Monster hat es tatsächlich geschafft, ist der Sieger bei „The Masked Singer“. Und auch diese Maske muss jetzt noch fallen. Doch zuerst gibt es vom Sieger der letzten Staffel, Sänger Sasha, feierlich den Pokal überreicht.

Konfettiregen, Standing Ovations - aber wer steckt im Kostüm? Die Maske wackelt, sie fällt - und darunter steckt Ex-„DSDS“-Star Alexander Klaws, wie vermutet. „Ich habe schon viel gemacht - aber das ist die geilste Scheiße, die ich je gemacht habe“, sagt er direkt nach der Demaskierung. „Das kann man nicht beschreiben, es ist ein unglaublicher Ritt. Irgendwas passiert mit mir, wenn ich diesen Kopf aufsetze.“

Und schon ist auch die fünfte Staffel von „The Masked Singer“ Geschichte. Aber: Fans der Show müssen nicht traurig sein. Bereits am zweiten Weihnachtsfeiertag läuft die große Weihnachts-Show - und schon im Januar soll die erste Staffel des Ablegers „The Masked Dancer“ starten.