Alexander Klaws und Steven Gätjen bilden bei „The Masked Dancer“ das Rateteam. Pro7/Willi Weber

Mit „The Masked Singer“ feierte Pro7 riesige Erfolge, nun soll mit einer weiteren Rate-Show noch mehr Publikum an den Sender aus Unterföhring gebunden werden: „The Masked Dancer“ heißt die Show, die am Donnerstagabend anläuft und in der – Sie können es sich denken – keine maskierten Sänger, sondern eben maskierte Tänzer gegeneinander antreten. Pro7 wartet für diesen Show-Ableger nicht nur mit zahlreichen aufwändigen Kostümen auf, sondern mit zwei Neuen am Ratepult!

„The Masked Dancer“: Ruth Moschner und Rea Garvey sind nicht dabei

Denn anders als in den meisten „The Masked Singer“-Staffeln werden nicht etwa Ruth Moschner und Rea Garvey die Konstanten im Rate-Team sein, sondern Pro7-Allzweckwaffe Steven Gätjen und Musical-Darsteller Alexander Klaws. Letzterer hatte als Mülli Müller die letzte Staffel von „The Masked Singer“ gewonnen. Doch dabei bleibt es auch diesmal nicht.

Lesen Sie auch: Danni Büchner und Sohel Abdoulkhanzadeh: Das sagt seine Ex zu den Liebesgerüchten >>

Auch bei „The Masked Dancer“ wird es einen wöchentlich wechselnden Rate-Gast geben – oder besser gesagt eine Rate-Gästin. Denn wie Pro7 mitteilte, werden Klaws und Gätjen stets mit weiblicher Unterstützung rechnen können. Zumindest für Ruth Moschner ist die Tür damit wenigstens einen Spalt weit offen.

Lesen Sie auch: „Der Bachelor 2022“: Valeria aus Berlin ist dabei – und DIESER GZSZ-Star gratuliert sofort auf Instagram >>

Alexander Klaws steckte bei The Masked Singer im Mülli Müller-Kostüm. Foto: Pro.Sieben/Willi Weber

Lesen Sie auch: Nach erneuter Eskalation mit Georgina Fleur: Kubilay Özdemir will einen Entzug machen >>

Alexander Klaws ist übrigens schon überzeugt, dass er einen guten Job machen wird. „Ich glaube und hoffe, dass ich einige Stars bereits an ihrer Haltung beim Stehen erkennen könnte“, sagt er. „Wenn da prägnante Gesten dabei sind, könnte ich mir gut vorstellen, dass ich auf die Person komme.“ Er will jedenfalls auf jedes noch so kleine Detail achten. 

„The Masked Dancer“: Steven Gätjen hat Respekt vor der Aufgabe

Gätjen, der in der „The Masked Singer“-Weihnachtsshow im Rentier-Kostüm steckte und schon mehrfach Rate-Gast gewesen ist, befürchtet, bei „The Masked Dancer“ noch mehr als ohnehin schon auf Nuancen achten zu müssen. „Vielleicht kann man an den Bewegungsabläufen und der Auswahl der Musiken oder Choreografien einen eindeutigen oder versteckten Hinweis auf den Star unter der Maske finden. All das ist eine Riesen-Herausforderung. Da musst du noch mehr Detektivarbeit leisten, aber das mag ich gerne“, sagt er.

Lesen Sie auch: Danni Büchners neuer Freund: Ist es DIESER bekannte „Goodbye Deutschland“-Star? >>

Die bekannten Masken bei „The Masked Dancer“ : Der Buntstift, das Glühwürmchen, der Affe, Maximum Power und die Maus (v.l.) Pro7/Willi Weber

„The Masked Dancer“: Diese Masken stehen schon fest

Vier Live-Shows von „The Masked Dancer“ sind geplant. Moderiert werden sie von Matthias Opdenhövel. Insgesamt sieben Promis werden dabei gegeneinander antreten und dabei versuchen, nicht erkannt zu werden. Fünf der Masken sind bereits bekannt: Der Buntstift, die Maus, das Glühwürmchen, Maximum Power und der Affe. Zudem werden zwei weitere Masken erst in der Show enthüllt.

Lesen Sie auch: Rammstein-Sänger Till Lindemann: DARUM verschlingt der Fleischliebhaber als Karl Lagerfeld-Double einen veganen Burger >>

Klar ist schon geworden: Die Kostüme bei „The Masked Dancer“ bieten den Stars mehr Bewegungsfreiheit, als es die bei „The Masked Singer“ getan haben und wir dürfen gespannt sein, was für Performances wir geboten bekommen.

Die neue Show „The Masked Dancer“ läuft donnerstags um 20.15 Uhr auf Pro7.