Diogo Sangre ist bei „Temptation Island VIP“ der ultimative Verführer. RTL/Frank Fastner

So ist das nunmal im Fernsehen. Shows, die nicht live produziert werden, werden oftmals von der Realität eingeholt. Denn zwischen Aufzeichnung und Ausstrahlung vergehen schon mal mehrere Monate und in denen kann viel passieren - besonders im Reality-TV. Bestes Beispiel dafür ist aktuell Diogo Sangre.

„Temptation Island VIP“: Diogo Sangre ist der ultimative Verführer

Der Kölner Tätowierer ist nämlich derzeit als ultimativer Verführer in der zweiten Staffel von „Temptation Island VIP“ zu sehen. Dort waren nach seinem Einzug in Folge drei direkt alle Blicke auf ihn gerichtet. Während Diogos Ex-Affäre Kate Merlan, ihm zunächst aus dem Weg ging, um ihren Freund Jakub Jarecki nicht eifersüchtig zu machen, hatten andere Frauen weniger Berührungsängste.

Lesen Sie auch: „Temptation Island VIP“: Paulina Ljubas bereut TV-Flirt mit Dominik Brcic >>

Diogo Sangre kam erst in der dritten Folge von „Temptation Island VIP“ dazu. RTL/Frank Fastner

Lesen Sie auch: „Bitte lass deine Kleidung an“: So cool lässt die Berliner Moderatorin Lola Weippert Anfeindungen im Netz an sich abprallen >>

Sandra van der Heide kam Diogo beim Twister-Spielen sehr nah und Emmy Russ verbrachte sogar eine Nacht mit reichlich viel Bewegung unter der Bettdecke mit Diogo - und das schon an den ersten gemeinsamen Tagen in der „Temptation Island VIP“-Villa. Es ist gut vorstellbar, dass da gar noch mehr geht.

Diogo und Vanessa kamen nach „Temptation Island VIP“ zusammen

Wer Diogo nun aber auf Instagram folgt, der wird denken: Wie kann er nur! Denn dort präsentiert sich Diogo als echter „Liebes-Toni“ an der Seite seiner Freundin, der österreichischen Fitness-Influencerin Vanessa Mariposa. Doch die beiden kamen eben erst nach den Dreharbeiten zu „Temptation Island VIP“ so richtig zusammen.

Lesen Sie auch: „Er hat sich sehr verändert“: Jasmin Herren spricht mit Desirée Nick über ihren verstorbenen Mann Willi Herren >>

Diogo Sangre war zuletzt in vielen Formaten zu sehen. Hier mit Vanessa Mariposa bei Ex on the Beach. RTL

Die beiden Reality-Stars kennen sich allerdings schon länger. Zunächst trafen sie sich zufällig in Dubai, dann trafen sie sich in der Show „Ex on the Beach“ und schließlich noch einmal bei der Promi-Variante von „Are you the One?“ Danach stachen sich die beiden zwar ein No-Match-Partner-Tattoo, zusammengekommen sind sie aber erst später.

Lesen Sie auch: Emmy Russ: DARUM hat sich der „Temptation Island VIP“-Star die Nase operieren lassen >>

Und so kann Vanessa ganz entspannt zusehen, wie Diogo bei „Temptation Island VIP“ die Frauen verführt, denn in Wirklichkeit gehört er längst nur ihr, wie er auch jüngst in einem Interview mit dem Portal Promiflash sagte: „Ich habe in Vanessa mein perfektes Gegenstück gefunden, wir sind gerade zusammengezogen, haben mit unserem kleinen Dackeljungen Zorro schon Nachwuchs bekommen und freuen uns auf alles, was kommt.“ Süß!