Heidi Klum
imago/Alberto Terenghi/IPA

Wer es gut mit der deutschen Sprache meint, nennt sie die Sprache der Dichter und Denker, doch wer es etwas realistischer sieht, dürfte sie eher als etwas kantige, konsonantenreiche, unmelodische und abgehackte Aneinanderreihung von Silben bezeichnen. Vor allem Menschen, die der deutschen Sprache nicht mächtig sind, empfinden das so – so auch der US-Talkmaster Jimmy Fallon, der kürzlich Heidi Klum zu Gast hatte, die ihn mit drei deutschen Wörtern konfrontierte.

Heidi Klum und ihr Deutsche-Wörter-Quiz

Heidi Klum war in die Late-Night-Show zugeschaltet, um die Show „America's Got Talent“ (das US-„Supertalent“) zu bewerben. Dort sitzt die 48-Jährige nämlich in der Jury. Mitgebracht hatte sie dabei ein „German Words Quiz“ ein Deutsche-Wörter-Quiz.

Neu ist das in der „Tonight Show“ mit Jimmy Fallon allerdings nicht. Bereits 2017 stellte der deutsch-österreichische Schauspieler Christoph Waltz die Deutschkenntnisse des US-Talkers, dessen Großmutter aus Osterholz-Scharmbeck in Niedersachsen stammt, auf die Probe. Nun wollte Heidi Klum es ihm gleichtun.

Heidi Klum: Was bedeutet Splitterfasernackt?

Drei Begriffe stellte die GNTM-Gastgeberin Jimmy Fallon vor – und der zeigte recht deutlich, dass er trotz deutscher Oma mit der Aussprache der deutschen Wörter stark fremdelte. Doch beim Raten war der Komiker deutlich besser. Heidi Klum stellte ihm drei „schöne, lange deutsche Wörter“ vor. Waschbrettbauch, Splitterfasernackt und Backpfeifengesicht – jeweils mit zwei Antwortmöglichkeiten. 

Heidi Klum: Jimmy Fallon kannte alle Wörter 

Und zu Heidi Klums Enttäuschung konnte Jimmy Fallon alle Begriffe richtig zuordnen. So wusste der US-Talker, dass Splitterfasernackt kein Bauchgrummeln, sondern eben die Abwesenheit von Kleidung bedeutet und ein Backpfeifengesicht ein Gesicht ist, in das man gerne hineinschlagen möchte und nicht etwa eine eingeschlafene Pobacke. Und auch den Waschbrettbauch ordnete er zu. „Er ist zu gut“, ärgerte sich Heidi Klum, schien an ihrem Spiel aber dennoch viel Spaß gehabt zu haben. 

Lesen Sie auch: „Love Island“: Dieser Berliner sucht jetzt im Fernsehen seine große Liebe >>

Heidi Klum weilt gerade mit ihrer Familie in Italien, wo Tochter Leni am Wochenende einen großen Auftritt als Laufstegmodel für Dolce & Gabbana in Venedig hatte.