Sarah Engels IMAGO/Tinkeres

Mehr als drei Monate ist es schon her, dass Sängerin Sarah Engels zum zweiten Mal Mama geworden ist. Und trotzdem warteten die Fans bisher vergeblich darauf, ein Foto der kleinen Tochter sehen zu dürfen. Das hat nun endlich ein Ende. Es gibt den ersten Schnappschuss des niedlichen kleinen Mädchens. Und Solea verzaubert schon das Internet!

Geteilt wurde die Bild vom stolzen Papa, Julian Engels. „Meine Mädels“, schrieb er unter das Foto.

Solea Engels flirtet mit der Kamera

Darauf sehen, wie seine Ehefrau lächelnd den gemeinsamen Nachwuchs auf dem Arm hält, eingekuschelt in Mamas Arme und deren Pullover. Nur wer ganz genau hinguckt, sieht auch die Waldlandschaft im Hintergrund an der Wand. Aber das fällt nicht leicht, denn die strahlenden Augen des Babys haben wirklich etwas Hypnotisierendes.

Mit wachem Gesicht und leicht geöffnetem Mund flirtet die kleine Solea mit der Kamera. Das ist wirklich unfassbar niedlich. Und, da sind sich die Follower schnell einig, besonders ähnlich sieht sie ihrem Vater Julian.

Jetzt auch lesen: Alles neu bei „Love Island“! Erstmals verbringen die Männer und Frauen die erste Nacht nicht zusammen >>

„Sieht aus wie der Papa“

„Sie sieht aus wie du. Krass! Blaue Augen, soooooo hübsch“, steht in einem an Julian Engels gerichteten Kommentar. Ein anderer Fan kriegt sich gar nicht mehr ein: „Omg ist sie süß, sieht aus wie der Papa“. Eine andere stimmt ein: „Ach Gott ist die Maus niedlich!“

Bleibt die Frage, warum die Eltern, die ansonsten ihr Leben gerne über Social Media öffentlich machen, so lange gewartet haben, bis sie ein Foto von Solea veröffentlichen. „Die erste Priorität war es erst einmal, dass sie gesund zur Welt kommt und wir ganz viel Zeit für uns vier hatten als Familie“, ließ Sarah ihre Follower Community wissen. Und weiter schreibt sie: „Jetzt ist sie schon fast vier Monate alt und sieht schon ganz anders aus als bei der Geburt.“

Sarah Engels (damals noch Lombardi) mit ihrem Sohn Alessio im April 2018. IMAGO/Eventpress

Da kommt auch Alessio nicht mehr mit

Vielleicht ist der Bann ja jetzt gebrochen und die Fans dürfen sich ab sofort auf weitere Bilder von der kleinen Solea Engels freuen freuen. Niedlicher geht es wohl kaum. Da kommt auch Alessio (Sarahs Sohn aus erster Ehe mit Pietro Lombardi) nicht mehr mit. Mit 6 Jahren ist man aber auch schon ein cooler Junge – und nicht mehr „so süß“, oder?!

Die User können jedenfalls von Solea gar nicht genug kriegen. Zumindest wenn man es an der Zahl der Herzchen misst, die sie unter dem Post hinterlassen haben.