Jana Pallaske und Sascha Girndt ziehen als Nachzügler ins „Sommerhaus der Stars“ ein. RTL/Stefan Gregorowius

Es gehört längst zum Standard im „Sommerhaus der Stars“: Wenn die Kandidatinnen und Kandidaten sich eingelebt haben und nun glauben zu wissen, wie der Hase läuft, schickt die Produktion noch ein weiteres Paar in die beengte Behausung in Bocholt. Diesmal sind es die Berliner Schauspielerin Jana Pallaske und ihr Freund, der Stuntman Sascha Girndt. Und die führen sich gleich einmal pöbelnd ein.

„Sommerhaus der Stars“: Jana Pallaske und Sascha Girndt überraschen die Kandidaten

Obwohl es in den vergangenen Staffeln vom „Sommerhaus der Stars“ immer wieder Nachzügler-Paare gegeben hat, rechnet auch in der sechsten Staffel niemand mehr mit einem neuen Paar. Und so ist die Überraschung groß, als plötzlich Jana Pallaske und Sascha Girndt am Gartenzaun stehen.

Lesen Sie auch: Nach toxischem Verhalten im „Sommerhaus der Stars“: So rechtfertigt sich Mike Cees-Monballijn auf Instagram >>

Doch Jana Pallaske scheint von ihrem neuen Heim auf Zeit so gar nicht begeistert. „Alter, hier sind voll die Fliegen!“, motzt sie. Die beengte, schmuddelige Umgebung sei für sie „sehr gewöhnungsbedürftig“. Und dann ist da ja auch noch die Bett-Frage, die schon bei so manchem Reality-Format die Harmonie schwer belastet hat. Und so könnte es auch dieses Mal kommen, denn Jana und Sascha wollen ihr Nachtlager im Zimmer von Mola und Adelina aufschlagen, doch die hatten bisher den Luxus eines Einzelzimmers genossen. Zoff, ick hör dir trapsen!

„Sommerhaus der Stars“: Jana Pallaske und Sascha Girndt wollen Ruhe ausstrahlen

Doch das wollten Jana Pallaske und Sascha Girndt eigentlich vermeiden. So sagte Jana vor dem Einzug ins „Sommerhaus der Stars“: „Nach der vergangenen Staffel, in der ziemlich herb miteinander umgegangen wurde, dachten wir uns, dass das auch anders gehen muss. Wir wollen schauen, was wir in der Gemeinschaft bewirken können.“ Und Sascha fügte hinzu: „Wir versuchen unsere Ruhe im Haus beizubehalten, denn wir wissen, dass in der Ruhe eine große Kraft liegt.“

Lesen Sie auch: „Die Wollnys“: Mutter Silvia Wollny regiert die Großfamilie auch aus der Quarantäne in Thailand >>

So bieder sieht es im „Sommerhaus der Stars“ aus. Für Esoterikerin Jana Pallaske eine große Umstellung. TVNow/Stefan Menne

Lesen Sie auch: Toxische Männlichkeit im „Sommerhaus der Stars“: Zuschauer fordern RTL zum Eingreifen auf! >>

Um die eigene Balance zu halten, werden sich Jana Pallaske und Sascha Girndt auf das verlassen, was sie auch im Alltag stark macht: Rituale, die die beiden Esoterik-Fans gemeinsam praktizieren. „Wenn es Dinge gibt, die doch mal die Ruhe arg bedrohen, haben wir unsere Rituale und dadurch einen bekannten Rückhalt“, sagt die Berlinerin.

„Sommerhaus der Stars“: Jana Pallaske und Sascha Girndt haben noch nie zusammengewohnt

In einem anderen Bereich wird die Zeit im „Sommerhaus der Stars“ Jana und Sascha aber ganz sicher an ihre Grenzen bringen. Denn die Schauspielerin gibt zu: „Wir haben bisher nie zusammengewohnt!“ Sie hofft nun, dass die Zeit im Sommerhaus sie und ihren Freund, mit dem sie seit 2018 eine moderne Fernbeziehung führt, näher zusammenbringen wird.

Und noch etwas dürfte eine große Herausforderung für Jana Pallaske sein: „Die letzten sieben Monate lebte ich Barfuß im Dschungel, Sascha drehte viel in Indien, deshalb wird das Sommerhaus natürlich ein extremer Clash.“

Lesen Sie auch: TV-Hammer! Für DIESE Show wird Karl Lauterbach zum Stand-up-Comedian >>

Das Sommerhaus der Stars in Bocholt. RTL

Lesen Sie auch: „Sommerhaus der Stars“: Almklausi und Maritta gewinnen gegen Roland und Janina – verspielen dabei aber Sympathien >>

Ob Jana und Sascha der Aufgabe im „Sommerhaus der Stars“ gewachsen sind, wird sich in den nächsten Folgen zeigen. Zu sehen sind die beiden Berliner ab dem kommenden Dienstag. Eine wirkliche Kampfansage machen sie übrigens nicht. 

„Wir sind keine verbissenen Kämpfer“ sagt Jana Pallaske. „Wir sind zwar Kämpfer, aber eher Kämpfer für etwas Größeres: Für Menschlichkeit, für die Liebe, das Bewusstsein und das Licht.“ Dann sind wir mal gespannt.

Lesen Sie auch: „Die Wollnys“ immer schlanker! Nach Estefania, Sarafina und Sylvana freut sich auch Mutter Silvia Wollny über den Abnehm-Erfolg >>

Das „Sommerhaus der Stars“ kommt den ganzen Oktober lang immer dienstags, mittwochs und donnerstags ab 20.15 Uhr auf RTL.