Über einen Sieg im Exit-Spiel haben sich Almklausi und seine Maritta im „Sommerhaus der Stars“ gehalten. Dabei haben sie aber Sympathien verspielt. RTL

Das „Sommerhaus der Stars“ ist eines der beliebtesten Trash-TV-Formate Deutschlands. Die Promis werden dabei von ihren (teilweise) medienunerfahrenen Partnern aus ihrer Rolle geholt und offenbaren ihr wahres ich. Nachdem die letzte Staffel unter den von Andrej Mangold orchestrierten Mobbing-Attacken gelitten hat, scheint auch diese Staffel ein toxisches Leitmotiv zu haben. So engt Mike Cees-Monballijn seine Frau Michelle immer wieder ein, setzt sie unter Druck. Doch es gibt auch andere Geschichten, wie die Exit-Challenge zwischen Almklausi und Frau Maritta Krehl, sowie dem Schauspielerpaar Roland Heintz und Janina Korn. Im Netz wurden die Sieger zu Verlierern.

„Sommerhaus der Stars“: Almklausi und Maritta gewinnen die Exit-Challenge

Das Spiel, das darüber entscheiden sollte, welches der beiden Paare im „Sommerhaus der Stars“ bleiben durfte ist einfach erklärt: Almklausi und Roland sollten einen Korb an einem Seil in der Höhe halten während ihre Frauen Sandsäcke in den Korb des jeweils anderen Mannes werfen sollten, um ihn immer schwerer zu machen. Das Team des Mannes, der den Korb zuerst nicht mehr halten könnte, hat das Spiel verloren. 

Lesen Sie auch: „Die Wollnys“ immer schlanker! Nach Estefania, Sarafina und Sylvana freut sich auch Mutter Silvia Wollny über den Abnehm-Erfolg >>

Am Ende traf es Roland und Janina. Erschöpft sanken die Schauspieler zu Boden. Auf der anderen Seite war die Freude bei Almklausi und Maritta hingegen riesig. Doch anstatt nach Spielende ihren Kontrahenten die Hand zu geben, stürmten sie aufeinander los und feierten sich mit dem Absingen mehrerer Party-Hits. 

„Sommerhaus der Stars“: Almklausi macht sich unbeliebt

Bei den Fans kam das gar nicht gut an. Auf Twitter schrieb ein User: „Wie provokativ kann man seinen Sieg feiern? Almklausi: Ja.“ Und auch auf Instagram waren die Zuschauer nicht zufrieden mit dem Verhalten des Schlagersängers. „Also, Sieger der Herzen wird man mit so einem Verhalten ganz sicher nicht“, schrieb eine Userin. „Es gibt schlechte Verlierer.....Und dann gibt es auch schlechte Gewinner“, schrieb eine andere.

Lesen Sie auch: Pietro Lombardi: Beinahe wäre der DSDS-Sieger Fußballprofi geworden >>

„Sommerhaus der Stars“: Roland Heintz und Janina Korn haben in der Exit-Challenge verloren. RTL

Lesen Sie auch: „Sommerhaus der Stars“: Berliner Schauspielerin Jana Pallaske zieht mit Sascha Girndt ein – und motzt direkt los! >>

Schon vor der eigentlichen Challenge hatte sich Almklausi mit einseitigem Trash-Talk in Richtung Roland unbeliebt bei den Zuschauern gemacht. „Guckt euch Roland noch einmal an, morgen ist es vorbei“, hatte der Ballermann-Star vor den anderen „Sommerhaus der Stars“-Kandidaten gestichelt.

Lesen Sie auch: TV-Hammer! Für DIESE Show wird Karl Lauterbach zum Stand-up-Comedian >>

Ob das Paar das Blatt jetzt noch einmal wenden kann wird sich in den kommenden Folgen zeigen. Das „Sommerhaus der Stars“ kommt den ganzen Oktober lang immer dienstags, mittwochs und donnerstags ab 20.15 Uhr auf RTL.