Viele Menschen schauen Pornos - und Darstellerinnen und Darsteller haben eine große Fangemeinde. imago/Westend61

Sie verdienen ihr Geld mit der Lust, ziehen sich im Netz oder vor der Kamera aus, arbeiten als Webcam-Girls oder Pornodarstellerinnen. Und wie Schauspielerinnen in Hollywood-Filmen haben auch sie Millionen Fans: Deutschlands Erotik-Stars. Aber: Wenn es ums Sex-Business geht, sind Autogrammwünsche Schnee von gestern. Was wünschen sich die Fans von ihren liebsten Erotik-Darstellerinnen? In Interviews mit der „Bild“ packten zwei Szene-Größen aus.

Lesen Sie dazu jetzt auch: Zoff um wilden Sex-Wettbewerb! Party-Veranstalter plant „Blas-Meisterschaft“ mit „8 Top-Bläserinnen“ – doch nun gibt es Ärger >>

Etwa Julia Pink: Die 46-Jährige verlor 2014 ihren Job als Erzieherin, als Sex-Filmchen von ihr auftauchten. Seitdem arbeitet sie als Camgirl, ist eine erotische Influencerin. Auf Plattformen wie „Onlyfans“, die eher wie ein soziales Netzwerk funktionieren, gibt es nun direkteren Kontakt mit den Fans als früher, als es Pornos nur auf VHS-Kassetten und DVDs gab. Und das bedeutet: Auch viele Wünsche der Zuschauer erreichen die Stars direkt.

Das wünschen sich die Fans von ihren liebsten Erotik-Stars

„Der Klassiker ist natürlich die Frage nach getragener Wäsche“, sagte Julia Pink der „Bild“, „aber auch Badewasser, Haarbürste oder Kamm stehen hoch im Kurs meiner Fans.“ Unfassbar: Regelmäßig melden sich laut dem Bericht Fans mit dem Wunsch nach angebissenem Obst – klar, dass sich die meisten dabei eine Banane wünschen, oder? Andere wollen nur ein kurzes Video, auf dem der Erotik-Star masturbiert, dabei den Namen des Fans stöhnt.

Lesen Sie auch: Nach der Trennung von Bibi und Julian Claßen: Jetzt kommt die Wut der „Bibis Beauty Palace“-Fans >>

Aische Pervers ist ein Star der deutschen Erotik-Szene. imago/Future Image

Lesen Sie auch: Trennung von Julian und Bibi Claßen: DAS fordert Youtube-Kollegin Dagi Bee nun von den Fans des Paares! >>

Das mache sie manchmal, je nach Lust. Gar nicht reagiere sie hingegen auf Anfragen nach Schamhaaren. Julia Pink: „Sorry, ich rasiere mich jeden Tag zwischen den Beinen!“ Und auch benutzte Kondome werden, obwohl sich immer wieder Fans welche wünschen, natürlich nicht mit der Post versendet. „„Da passe ich! Es ist sicher nicht ungefährlich, die DNA eines Mannes durch die Gegend zu schicken.“

Jetzt auch lesen: Zum Sex-Date mit Maske oder ohne? Erotik-Studie: So hat Corona das Sexualleben verändert – und DARUM wollen viele nicht auf Sextreffen verzichten >>

Auch Sex-Star Aische Pervers weiß von verschiedenen Wünschen zu berichten. „Ich bekomme fast täglich Anfragen von Fans. Manche wollen mich treffen, andere sofort Sex – und andere haben halt spezielle Wünsche …“, sagte sie der „Bild“. „Die am häufigsten gewünschten persönlichen Dinge sind natürlich getragene Höschen, BHs und Nylons. Aber es gibt auch Fans, die etwas Besonderes von mir haben möchten.“

Fans wünschen sich Unterwäsche, Kuscheltiere und andere absurde Dinge

Etwa Alltagsklamotten, Kuscheltiere oder Dinge, die in den Videos der Pornodarstellerin zu sehen waren. „Zum Beispiel ein paar besondere Schuhe oder Socken. Auch die High Heels die ich damals beim ‚Supertalent‘ trug, in denen dann auch kurz Dieter Bohlen gelaufen ist, wurden oft gewünscht. Die habe ich allerdings nie verkauft!“

Lesen Sie dazu jetzt auch: Schräger Internet-Spaß: Twitter-Nutzer sammeln die seltsamsten Begriffe für Sex – und DAS sind die absurdesten Vorschläge! >>

Besonders absurd: Ein Fan wollte ihre Müllbeutel haben – und Aische Pervers machte mit! „Das ist kein Witz! Ich hatte mal einen Fan, der jede Woche meinen Müllsack gekauft hat –ein persönliches Müllabo quasi“, sagt sie im Interview. „Da hab ich dann sogar noch meine Nebenkosten senken können.“