Wann die Stapel-Show ausgestrahlt wird, ist noch unklar - momentan werden noch Kandidaten gesucht. Fotos: imago/Panthermedia, Pro.7

Ob erfolgreiche Formate wie „Wer wird Millionär“ und „Bares für Rares“ oder Sendungen, die gerade erst das Licht der Welt erblicken: Viele Shows im deutschen Fernsehen leben davon, dass sich immer wieder Menschen bewerben, die daran teilnehmen wollen. Und es scheint, als stünden die Chancen seit der Corona-Zeit so gut wie nie, denn immer wieder erblicken neue Shows das Licht der Fernseh-Welt.

Jeder kann sich jetzt für die neue Game-Show bei Pro.7 bewerben!

Nun ist auch der Sender Pro.7 wieder auf der Suche nach Kandidaten für ein neues TV-Experiment – in einer Ausschreibung, deren Titel schon spannend klingt. Es geht um „Die Stapel-Show“ – eine Sendung, in der es offenbar darum gehen soll, dass Zweier-Teams in verschiedenen Wettkämpfen gegeneinander in Stapel-Spielen antreten. Von „nervenaufreibenden Stapel-Games“ ist die Rede.

Lesen Sie dazu auch: „Bares für Rares“, „Wer wird Millionär“ und „Gefragt – Gejagt“: So bewerben Sie sich für die beliebten TV-Shows! >>

Und dafür werden nun Kandidaten gesucht. „Vom starken Landwirt, der in seiner Freizeit Heuballen stapelt, über Kellner mit beeindruckendem Gleichgewichtssinn, bis zur Chirurgin, die mit ihrem unglaublich ruhigen Händchen punktet“, heißt es in der Ausschreibung. „Für Euch alle haben wir mit Die Stapel-Show die richtige Herausforderung.“

Neue Gameshow: Diese Voraussetzungen müssen Kandidaten erfüllen

Die einzigen Voraussetzungen: Wer sich bewirbt, muss älter sein als 18 Jahre, gesucht werden außerdem eingeschworene Zweierteams, die in ihrer Freizeit gern alles stapeln, was nicht niet- und nagelfest ist. In welchem Verhältnis die Kandidaten zueinander stehen müssen, ist aber nicht vorgegeben. „Ihr könnt beste Freunde, Vater und Sohn, Geschwister oder Arbeitskollegen sein – alles ist erlaubt“, heißt es.

Lesen Sie jetzt auch: Nach Dieter Bohlens Aus beim „Supertalent“: Jetzt packt Bruce Darnell aus! DAS denkt er heute über den Pop-Titan >>

Wer sich bewerben will, muss auf der Anmelde-Website verschiedene Daten angeben, ein paar Fragen beantworten und sollte außerdem aktuelle Bilder und ein kurzes Vorstellungsvideo einschicken. Dafür winkt am Ende ein „fettes Preisgeld“ für das Team, das sich im Wettbewerb durchsetzt, kündigt der Sender an.